Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Radfahrer verletzt ++ ...

22.11.2016 - 16:10:37

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Radfahrer verletzt ++ .... ++ Radfahrer verletzt ++ Navis weg ++ Unfall auf der Artilleriestraße ++

Landkreis Verden -

Radfahrer verletzt Achim. Bei einem Verkehrsunfall auf der Obernstraße wurde am Dienstag, gegen 11 Uhr, ein 48-jähriger Radfahrer leicht verletzt. Ein 49-jähriger Autofahrer bog bei Grün anzeigender Ampel von der Feldstraße in die Oberstraße ein. Dabei übersah er den bevorrechtigten Radfahrer, der die Obernstraße an der Ampel ebenfalls bei Grünlicht überqueren wollte. Der Autofahrer fuhr den Radfahrer an, dabei wurde der 48-Jährige leicht verletzt. Gegen den Autofahrer ermittelt die Polizei nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Navis weg Achim. Autoaufbrecher hatten es in der Nacht auf Montag offenbar auf Navigationsgeräte abgesehen. Die Diebe schlugen eine Scheibe eines VW an der Straße Holzbaden ein, anschließend bauten sie das fest installierte Navi aus. Aus einem VW, der an der Danziger Straße geparkt war, entwendeten sie neben einem mobilen Navigationsgerät noch das Autoradio. Ob es zwischen den Taten einen Zusammenhang gibt, ist bislang offen. Das Polizeikommissariat Achim ermittelt in beiden Fällen wegen schweren Diebstahls.

Unfall auf der Artilleriestraße Verden. Auf der Artilleriestraße kam es am Montag, gegen 17 Uhr, zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Ein 52-jähriger Seat-Fahrer wollte von der Tankstelle nach links auf die Artilleriestraße abbiegen. Dabei übersah er einen 34-Jährigen, der ebenfalls mit einem Seat unterwegs war und den Artillerieweg bevorrechtigt befuhr. Beide Autos waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit, sie mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt rund 8000 Euro. Verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 / 56 88 06 04 E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!