Obs, Polizei

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Polizeistation ...

16.02.2017 - 17:06:57

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Polizeistation .... Polizeistation Thedinghausen ist umgezogen - Neues Domizil an der Syker Straße (mit Foto)

Landkreis Verden - Thedinghausen. Da das alte Polizeidienstgebäude Am Burgplatz aus dem Jahr 1890 in die Jahre gekommen war und den heutigen Anforderungen nicht mehr genügte, zogen die drei Mitarbeiter der Polizeistation Thedinghausen jetzt in ihr neu errichtetes Domizil ein. Ab sofort finden die Bürgerinnen und Bürger ihre Polizei an der Syker Straße 25. Spatenstich war erst im vergangenen Jahr. Am Donnerstag fand schließlich die offizielle Einweihungsfeier statt. Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Verden/Osterholz, Thorsten Strier, eröffnete die Veranstaltung. Anschließend sprachen der anwesende Polizeipräsident Johann Kühme von der Polizeidirektion Oldenburg, Samtgemeindebürgermeister Harald Hesse und der Investor Hans Heiner Thalmann kurze Grußworte. Danach hatten die insgesamt 35 Gäste die Möglichkeit, sich durch den Leiter der Polizeistation Thedinghausen, Lothar Helbig, nach und nach durch das rund 105 Quadratmeter große und eingeschossige Gebäude führen zu lassen. Unter den Gästen befand sich auch Klaus Stab, der vor Helbig Leiter der Polizeistation war und mittlerweile pensioniert ist. Alle Räume, von der modernen Wache über die hellen Büros bis zu dem großen Sozialraum, sind komplett neu ausgestattet worden. Die Schleuse entspricht nun auch endlich den heutigen Sicherheitsanforderungen, so wurden entsprechende Sicherheitstüren eingebaut. Diese Türen sollen schon bald für alle Bürgerinnen und Bürger geöffnet werden. Um den Menschen der Region die neue Dienststelle zu zeigen und um mit ihnen ins Gespräch zu kommen, richten die Stationsmitarbeiter sowie Mitarbeiter des Präventionsteams am Sonntag, den 26. März 2017, einen "Tag der offenen Tür" aus.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 / 56 88 06 04 E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de