Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Kollision beim ...

31.03.2017 - 15:36:51

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Kollision beim .... ++ Kollision beim Abbiegen ++ Radfahrer verletzt ++ Radfahrerin verletzt ++

Landkreis Osterholz - Kollision beim Abbiegen

Lilienthal. Auf der Straße Beim neuen Damm kam es am Donnerstag, gegen 10 Uhr, zum Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 82-jjähriger Mazda-Fahrer wollte in genau jenem Moment nach links abbiegen, als er von einem 22-jährigen Ford-Fahrer überholt wurde. Beide Männer blieben bei dem Unfall unverletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro.

Radfahrer verletzt

Lilienthal. Ein 52-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstag, gegen 13 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße leicht verletzt. Der Mann musste stark abbremsen, weil vor ihm eine 46-jährige Mini-Fahrerin nach rechts in die Dr.-Sasse-Straße einbog, während er geradeaus weiterfahren wollte. Zur Kollision mit der Autofahrerin kam es nicht, der Radfahrer stürzte jedoch. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Gegen die Autofahrerin leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

Radfahrerin verletzt

Lilienthal. Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Kleinmoor wurde am Donnerstag, gegen 16 Uhr, eine 57-jährige Radfahrerin leicht verletzt. Ein 43-jähriger Fahrer eines Renaults fuhr vom Bremersweg in die Straße Kleinmoor ein und übersah hierbei die von rechts herannahende und bevorrechtigte Radfahrerin. Weil die Zweiradfahrerin stark abbremste, konnte sie eine Kollision mit dem Auto verhindern. Nicht abwenden konnte sie jedoch einen Sturz. Gegen den Autofahrer leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de