Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Einbruch in ...

29.05.2017 - 13:16:39

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Einbruch in .... ++ Einbruch in Einfamilienhaus ++ leicht verletzter Radfahrer ++ hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall ++ Einbruch in Baumarkt

Landkreis Osterholz - Grasberg. Bislang unbekannte Einbrecher brachen im Zeitraum vom 25.05. bis zum 28.05.17 ein Fenster eines Einfamilienhauses im "Kuhdamm" auf und gelangten so in das Haus, während die Bewohner abwesend waren. Aus dem Haus wurde Schmuck und Bargeld in bislang nicht bekannter Höhe entwendet, anschließend flüchteten der oder die Täter. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Grasberg (04208-1222) oder Osterholz-Scharmbeck (04791/307-0) erbeten.

Ritterhude. Am Sonntag ereignete sich gegen 16:00h ein Verkehrsunfall, bei dem ein 15-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde. Der Radfahrer befuhr verbotswidrig den aus seiner Sicht linken Geh-/und Radweg der "Riesstraße" in Richtung Tankstelle als eine 49-jährige Ritterhuderin mit ihrem VW Touareg aus der "Bahnhofstraße" kommend nach links auf die "Riesstraße" einbiegen will. Hierbei übersieht sie den von rechts herannahenden Radfahrer und prallt mit diesem zusammen. Der Junge wurde dabei glücklicherweise lediglich leicht verletzt, am VW und dem Fahrrad entstanden Schäden.

Worpswede. Einen erheblichen (eigen-)Schaden musste am Sonntag gegen 14:50h ein 51-jähriger Bremer verzeichnen, als er aus bislang unbekannter Ursache versuchte, mit seiner Mercedes A-Klasse trotz Verbotsbeschilderung die Verlängerung der Straße "In de Wischen" in Richtung der dortigen Wiesen bzw. des Naturschutzgebietes zu befahren. Hierbei übersah er trotz Warnhinweisen einen als Sperre im Boden eingelassenen, ca. 20 cm hohen Betonpoller und prallte mit dem Fahrzeugunterboden gegen den Poller. Hierbei wurde der Unterboden erheblich beschädigt, auch trat das Motoröl aus und musste abgestreut werden. Am Betonpoller selbst entstand nur geringer Schaden.

Ritterhude. Am frühen Montag morgen warfen gegen 01:45h bislang unbekannte Täter ein Fenster eines Baumarktes an der "Otto-Hahn-Straße" ein und gelangten so in das Objekt. Alarmiert durch die Einbruchmeldeanlage wurde der Baumarkt durch drei Streifenbesatzungen der Polizei Osterholz umstellt und später zusammen mit einem Verantwortlichen des Baumarktes durchsucht. Der oder die Täter waren aber augenscheinlich bereits vor dem Eintreffen der Polizei getürmt. Ob etwas entwendet wurde ist bislang unbekannt, die spezialisierte Tatortgruppe der Polizeiinspektion Verden/Osterholz hat noch in der Nacht die Spuren vor Ort gesichert.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Pressestelle Boris Koch Telefon: 04231/806-258 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de