Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Einbruch in Wohnung ...

04.07.2017 - 16:11:55

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Einbruch in Wohnung .... ++ Einbruch in Wohnung ++ Diverse Anzeigen gegen 31-Jährigen ++ Sachschaden nach Verkehrsunfall ++

Landkreis Verden - Einbruch in Wohnung

Achim. In eine Wohnung an der Kastanienstraße brachen am vergangenen Wochenende unbekannte Täter ein. Sie hebelten eine Terrassentür auf und durchwühlten anschließend mehrere Zimmer, um Wertgegenstände aufzuspüren. Ob sie tatsächlich Beute machten, ist bislang unklar. Das Polizeikommissariat Achim ermittelt wegen schweren Diebstahls. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04202/9960 zu melden.

Mehrere Anzeigen gegen 31-Jährigen

Oyten. Am Montag, gegen 20:30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Achim auf der Achimer Straße einen 31-jährigen Autofahrer. Im Rahmen der Überprüfung stellten die Polizisten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und zudem unter dem Einfluss von Drogen stand. Außerdem waren am Pkw zuvor entwendete Kennzeichen angebracht, um zu verdecken, dass das Auto nicht zugelassen war. Die Weiterfahrt wurde dem 31-Jährigen untersagt, er musste aufgrund seines Rausches zudem eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Sachschaden nach Verkehrsunfall

Langwedel. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Gelände der Rastanlage Goldbach entstand am Montag, gegen 7:30 Uhr, hoher Sachschaden. Ein 48-jähriger Fahrer eines Sattelzuges, der in Richtung Walsrode auffahren wollte, übersah beim Einfahren auf den Durchfahrtstreifen der Rastanlage einen hier fahrenden und bevorrechtigten Sattelzug, in dem ein 47-jähriger Mann am Lenker saß. Es kam zum Zusammenstoß beider 40-Tonner, bei dem beide Fahrer unverletzt blieben. Der entstandene Sachschaden an den Sattelzügen beläuft sich Schätzungen zufolge auf rund 20.000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!