Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Diebisches Duo im ...

20.06.2017 - 16:51:54

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Diebisches Duo im .... ++ Diebisches Duo im Verbrauchermarkt ++ Illegal Müll entsorgt ++ Motorrad fährt auf ++ Unfall auf der Worpheimer Straße ++ Radfahrer gesucht ++

Landkreis Osterholz - Diebisches Duo im Verbrauchermarkt

Schwanewede. In einem Verbrauchermarkt An der Blumenthaler Straße kam es am Montagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, zu einem Diebstahl. Eine 47-jährige Kundin bemerkte hier, wie sich eine junge Frau an ihrer Umhängetasche zu schaffen machte. Als die Geschädigte die Diebin laut ansprach, warf diese die von ihr gestohlene Geldbörse ins Gemüse und rannte mit einer Komplizin in Richtung Ausgang. An der Kasse konnten beide Frauen (21 und 23 Jahre alt) von couragierten Zeugen festgehalten und später der Polizei übergeben werden. Nun bemerkten zwei weitere Frauen (49 und 55 Jahre alt), die ebenfalls Kundinnen im Geschäft waren, dass auch ihre Taschen geöffnet waren, jedoch nichts gefehlt hat. Die Polizei Schwanewede hat die Ermittlungen gegen das diebische Duo aufgenommen. Dabei wird auch geprüft, ob weitere Taten auf das Konto der jungen Frauen gehen.

Motorrad fährt auf

Worpswede. Bei einem Verkehrsunfall auf der Viehlander Straße wurden am Montag, gegen 8:30 Uhr, zwei Personen verletzt. Ein 18-jähriger Fahrer eines Krades fuhr auf einen vor ihm befindlichen VW auf, woraufhin der Zweiradfahrer zusammen mit seinem zwölfjährigen Mitfahrer zu Fall kam. Beide jungen Leute auf dem Zweirad erlitten leichte Verletzungen. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Unfall auf der Worpheimer Straße

Worpswede. Auf der Worpheimer Straße kam es am Montag, gegen 14 Uhr, zu einem folgenschweren Unfall. Eine 82-jährige Subaru-Fahrerin wollte vom Totenweg kommend die Worpheimer Straße überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 59-jährigen Opel-Fahrerin, die von rechts herannahte. Es kam zur Kollision beider Autos, bei der die 59-Jährige leicht verletzt wurde. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit, der Schaden wird auf rund 12.000 Euro beziffert.

Radfahrer gesucht

Osterholz-Scharmbeck. Auf der Albert-Schweitzer-Straße kam es am Montag, gegen 21 Uhr, zu einem Zusammenstoß zwischen Radfahrer und einer Fußgängerin. Eine 59-jährige Frau war hier zu Fuß unterwegs, als sie in Höhe der Röntgenstraße von einem Fahrradfahrer erfasst wurde. Bei der Kollision erlitt die Frau leichte Verletzungen. Der Radfahrer beging Unfallflucht und fuhr weiter. Hinweise zu dem Zweiradfahrer nimmt die Polizei Osterholz unter Telefon 04791/3070 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de