Obs, Polizei

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Alkoholisierte und ...

12.06.2017 - 17:01:36

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Alkoholisierte und .... Alkoholisierte und berauschte Verkehrsteilnehmer im Visier der Polizeiinspektion Verden/Osterholz

Landkreis Verden - In der gesamten 23. Kalenderwoche, vom 5. Juni bis zum 11. Juni, führten die Beamten der Polizeiinspektion Verden/Osterholz an unterschiedlichen Stellen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten in beiden Landkreisen des Zuständigkeitsgebietes verstärkt Verkehrskontrollen durch. Dabei kam auch die speziell ausgebildete Drogenkontrollgruppe der Inspektion zum Einsatz. Im Fokus hatten die Polizisten alkoholisierte und durch Drogen berauschte Fahrzeugführer.

Insgesamt wurden 453 Lkw-, Pkw- und Krad-Fahrer gestoppt und überprüft. Da bei neun Autofahrern der Verdacht bestand, dass sie durch Drogen berauscht waren, musste bei ihnen jeweils eine Blutprobe entnommen werden. In vier Fällen fanden die Kontrolleure Betäubungsmittel in den Fahrzeugen, woraufhin sie die Substanzen sicherstellten. Ein Autofahrer war mit 1,58 Promille Atemalkohol derart betrunken, dass er seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben musste. Fünf Autofahrer und zwei Lkw-Fahrer waren gar nicht im Besitz eines Führerscheins, sodass gegen sie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt wird. Ein Lkw war nicht zugelassen, daher musste der 7,5-Tonner stehen bleiben. Darüber hinaus wurden 57 kleinere Verkehrsordnungswidrigkeiten wie das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes oder die Nutzung des Handys während der Fahrt geahndet.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de