Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Stralsund / Zeugenaufruf zu Einbruch in ...

29.08.2017 - 15:16:23

Polizeiinspektion Stralsund / Zeugenaufruf zu Einbruch in .... Zeugenaufruf zu Einbruch in Garagenkomplex und Diebstahl aus einem Pkw

Dettmannsdorf-Kölzow/Klockenhagen - In der Nacht von Samstag zu Sonntag drangen der oder die bislang unbekannten Täter in mehrere Garagen eines Komplexes in Dettmansdorf-Kölzow ein und entwendeten u.a. ein Kleinkraftrad.

Die Kollegen des Polizeirevieres Ribnitz-Damgarten erhielten in den Morgenstunden des 27.08.2017 den Hinweis durch einen der Geschädigten. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen griffen der oder die Täter insgesamt acht Garagen an und verschafften sich teilweise unbefugt Zutritt. Dabei wurde aus einer der Garagen ein Moped der Marke Simson S51, Farbe blau, mit grünem Versicherungskennzeichen 2015/2016 entwendet. Inwieweit es zu Stehlschaden in den anderen Garagen gekommen ist, muss noch ermittelt werden. Derzeit beläuft sich der entstandene Sachschaden insgesamt auf zirka 1.300 Euro.

In einem weiteren Fall wurden die Ribnitzer Kollegen am 27.08.2017 zu einem Einbruchsdiebstahl aus einem Pkw Mercedes in Klockenhagen gerufen, der auf einem Grundstück unter einem Carport abgestellt war. Hier hatten der oder die bislang unbekannten Täter eine Seitenscheibe am Fahrzeug eingeschlagen, um offenbar so in das Fahrzeuginnere zu gelangen. Während der Abwesenheit des Eigentümers im Zeitraum vom 26.08.2017, vormittags bis zum 27.08.2017, gegen 14:45 Uhr entwendeten der oder die Täter dann das Tachometer, die Vordersitze sowie die Kompletträder am Pkw Mercedes. Der Sachschaden wird aktuell auf zirka 4.800 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet in beiden Fällen um Mithilfe bei der Suche nach dem oder den Tätern. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Ribnitz-Damgarten (Tel. 03821/8750) zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Stralsund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108767 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108767.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Öffentlichkeitsarbeit Stefanie Peter Telefon: 03831/245 413 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de