Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Stralsund / Nachmeldung: Heuballen verbrennen ...

08.05.2017 - 15:06:53

Polizeiinspektion Stralsund / Nachmeldung: Heuballen verbrennen .... Nachmeldung: Heuballen verbrennen auf dem ehemaligen Flugplatzgelände Pütnitz

Pütnitz - Am 07.05.2017, gegen 16:35 Uhr, kam es auf dem ehemaligen Flugplatzgelände in einem Shelter zu einem Brand mehrerer Heuballen. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ribnitz-Damgarten waren im Einsatz und konnten ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Shelter verhindern.( http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/3629571)

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Stralsund führten am heutigen Tage, 08.05.2017, die weiteren Ermittlungen zur Brandursache durch. Nach bisherigen Erkenntnissen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Ein technischer Defekt oder eine Selbstentzündung können ausgeschlossen werden.

Die Ermittlungen dauern weiter an.

OTS: Polizeiinspektion Stralsund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108767 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108767.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Ilka Pflüger Telefon: 03831/245-413 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de