Obs, Polizei

Polizeiinspektion Stade / Polizei sucht Eigentümer von ...

04.04.2017 - 12:26:50

Polizeiinspektion Stade / Polizei sucht Eigentümer von .... Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut --- 16-Jährige nach Zusammenstoß mit PKW verletzt - Der Fahrer flüchtete

Stade - I. Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut

Im Rahmen von Ermittlungsverfahren wegen unter anderen Wohnungseinbruchdiebstähle wurde durch die Ermittler der Polizei Stade nun eine größere Menge Diebesgut sichergestellt.

Gegenstände konnten bereits teilweise konkreten Taten zugeordnet werden und den rechtmäßigen Besitzern ausgehändigt werden.

Zu einigen der sichergestellten Gegenstände suchen die Ermittler nun den rechtmäßigen Eigentümer:

Neben einer großen Sammlung an Medaillen in einem schwarzen Album, einer roten Schmuckschatulle samt Inhalt und einer goldenen Taschenuhr, wurden außerdem mehrere Uhren aufgefunden, die bisher nicht zugeordnet werden konnten.

Unter anderem handelt es sich um eine "Cartier" Uhr aus Edelstahl, eine "TCM" Uhr aus Edelstrahl und "Citizen" Eco-Drive aus Edelstahl (Nr.640023).

Die Eigentümer oder Hinweisgeber, die etwas zu der Herkunft des Diebesgutes sagen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215 zu melden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

II. 16-Jährige nach Zusammenstoß mit PKW verletzt - Der Fahrer flüchtete

Am heutigen Morgen, gegen 07:30 Uhr, wurde eine 16-jährige Staderin auf dem Schulweg von einem unbekannten PKW erfasst und leicht verletzt.

Die Fußgängerin überquerte in der Sachsenstraße den dortigen Fußgängerüberweg, als aus dem Kreisverkehr Sachsenstraße/Am Seegraben ein dunkler Kleinwagen gefahren kam. Offensichtlich übersah der Fahrzeugführer die 16-Jährige und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrer des dunklen Kleinwagens hielt jedoch nicht an, sondern entfernte sich ohne weiteres vom Unfallort.

Die Fußgängerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den PKW geben können. Diese werden gebeten sich bei der Polizei Stade unter der Rufnummer 04141-102215 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Stade newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59461 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59461.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Andre Janz Telefon: 04141-102 104 E-Mail: andre.janz@polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!