Obs, Polizei

Polizeiinspektion Stade / Polizei Horneburg sucht Zeugen nach ...

11.04.2017 - 11:01:44

Polizeiinspektion Stade / Polizei Horneburg sucht Zeugen nach .... Polizei Horneburg sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Dollern --- Einbruch in die Grundschule Ahlerstedt

Stade - I. Polizei Horneburg sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Dollern

Am gestrigen Abend, zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr, wurde die abgeparkte Mercedes A-Klasse eines 49-jährigen Bargstedters in Dollern, in der Straße "Am Buschteich", durch einen unbekannten beschädigt.

Der Geschädigte stellte am gestrigen Abend seinen PKW auf dem dortigen Parkplatz eines Supermarktes ab. Nach seiner Rückkehr, ca. 30 Minuten später, stellte er dann fest, dass am hinteren linken Radlauf ein erheblicher Schaden vorlag. Ein Verursacher machte nicht auf sich aufmerksam.

Der Schaden an der A-Klasse dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Aufgrund der Unfallspuren ist zu vermuten, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein Fahrzeug mit einem überstehenden Aufbau, eventuell in Form einer Ladefläche, handelt.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, sich bei der Polizei Horneburg unter der Rufnummer 04163-826490 zu melden.

Foto in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

II. Einbruch in die Grundschule Ahlerstedt

In der Nacht vom 09.04. auf dem 10.04.2017 sind unbekannte Täter in die Grundschule Ahlerstedt in der "Zevener Straße" eingebrochen.

Durch gewaltsames Aufhebeln eines Fensters gelangten die Täter in das Sekretariat der Schule. Hier wird gezielt ein Tresor aus einem Schrank entwendet, welcher aufgebrochen auf der Gebäuderückseite aufgefunden wurde.

Genaue Angaben zu dem Diebesgut, das sich in dem Tresor befunden hat, kann derzeit nicht gemacht werden.

Der Gesamtschaden dürfte sich jedoch auf mindestens 1000 Euro beziffern lassen.

Hinweise bitte an die Polizei Harsefeld unter der Rufnummer 04164-909590.

OTS: Polizeiinspektion Stade newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59461 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59461.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Andre Janz Telefon: 04141-102 104 E-Mail: andre.janz@polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de