Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Stade / Erfolg für Ermittlungsgruppe der ...

11.08.2017 - 18:06:37

Polizeiinspektion Stade / Erfolg für Ermittlungsgruppe der .... Erfolg für Ermittlungsgruppe der Stader Polizei - vier mutmaßliche Einbrecher in Schleswig-Holstein festgenommen - Drei von ihnen auf Beschluss des Amtsgerichts Stade in Untersuchungshaft

Stade - Im Rahmen einer bei der Polizeiinspektion Stade eingerichteten Ermittlungsgruppe, die sich intensiv mit Wohnungseinbrüchen beschäftigt, konnten am gestrigen Nachmittag in Schleswig-Holstein vier mutmaßliche Einbrecher festgenommen werden. (Wir berichteten)

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade wurden die vier Männer im Alter zwischen 20 und 40 Jahren aus Hamburg am heutigen Nachmittag des Haftrichter beim Amtsgericht Stade vorgeführt.

Gegen drei von ihnen wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen und sie wurden in eine niedersächsische Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Der vierte Mann wurde wegen fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Ermittlugen gegen die mutmaßlichen Einbrecher werden fortgesetzt. In erster Linie müssen die Beamten der Ermittlungsgruppe nun erstmal das sichergestellte Diebesgut den einzelnen Taten zuordnen um festzustellen welche und wieviele Einbrüche den Tätern angelastet werden können.

OTS: Polizeiinspektion Stade newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59461 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59461.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Rainer Bohmbach Telefon: 04141/102-104 E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!