Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Rotenburg / Täter entwenden hochwertiges ...

16.02.2017 - 13:01:37

Polizeiinspektion Rotenburg / Täter entwenden hochwertiges .... Täter entwenden hochwertiges Zubehör aus Landmaschinen++Falsche Handwerker erbeuten Schmuck++Überfall auf Spielhalle

Rotenburg - Überfall auf Spielhalle

Bremervörde. Zu einem Überfall auf eine Spielhalle kam es in der vergangenen Nacht, gegen 03.15 Uhr, in der Wesermünder Straße. Zwei unbekannte männliche Personen, beide Anfang zwanzig, schlank und etwa 1,75 m groß, bedrohten kurz vor Geschäftsschluss die allein anwesende Angestellte und zwangen sie zur Herausgabe von Bargeld. Die 53-jährige Frau, die keine Gegenwehr leistete, blieb unverletzt. Die Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Die Ermittler der Bremervörder Polizei suchen nun Zeugen, die zur Tatzeit im Bereich der Wesermünder Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Hinweise an das Polizeikommissariat werden unter der Rufnummer 04761/99450 erbeten.

Falsche Handwerker erbeuten Schmuck

Zeven. Erst gestern berichtete die Polizeiinspektion Rotenburg von einem versuchten Einschleichdiebstahl in Bremervörde. Dort war die Betroffene Rentnerin gerade noch rechtzeitig misstrauisch geworden und hatte so einen Diebstahl aus ihrer Wohnung verhindert. Anders erging es einer Frau aus dem Zevener Schlehdornweg. Sie hatte am Dienstagvormittag, um 10.30 Uhr, einem unbekannten Mann die Wohnungstür geöffnet. Unter dem Vorwand, Wasserleitungen überprüfen zu müssen, lenkte er die Geschädigte ab. Als der angebliche Handwerker wenig später das Haus verlies, schöpfte sie zunächst keinen Verdacht. Erst einen Tag später stellte sie fest, dass Schmuck aus dem Schlafzimmer fehlte. Die Polizei geht davon aus, das ein Komplize des "falschen" Handwerkers sich unbemerkt Zutritt zur Wohnung verschafft hatte, während die Geschädigte abgelenkt war und den Schmuck entwendete.

Täter entwenden hochwertiges Zubehör aus Landmaschinen

Gyhum. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, begaben sich unbekannte Täter auf einen Firmengelände in der Blöckenstraße. Hier brachen sie die Fahrerkabinen von drei abgestellten Traktoren auf und entwendeten jeweils ein hochwertiges, GPS-gestütztes, Lenksystem. Der Gesamtschaden beträgt ca. 30.000,- Euro.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59459.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Thomas Teuber Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de