Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Einbrecher machen ordentlich ...

14.11.2016 - 11:35:56

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Einbrecher machen ordentlich .... ++ Einbrecher machen ordentlich Krach ++ Containerbrand in Garage ++ Trunkenheit am Steuer ++ Vorfahrt missachtet - 24-jährige Autofahrerin verletzt ++ Aus Unachtsamkeit aufgefahren ++

Rotenburg - Einbrecher machen ordentlich Krach

Zeven. Mit einem großen Flachbildschirm, einem DVD-Player, einem iPad, Schmuck und Bargeld haben unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag eine Erdgeschosswohnung in einem 6-Parteienhaus in der Breslauer Straße verlassen. Weil das Eindringen durch die Wohnungstür nicht gelang, schmissen die Unbekannten die Scheibe des Wohnzimmerfensters ein. Dann schoben sie auch noch den Außenrolladen der Terrassentür hoch und hebelten sie auf. Dadurch dürften die Eindringlinge ordentlich Krach gemacht haben. Deshalb bittet die Polizei mögliche Zeugen, die den Einbruchslärm gehört oder verdächtige Personen gesehen haben, sich unter Telefon 04281/93060 zu melden.

Containerbrand in Garage

Bremervörde. Am frühen Sonntagmorgen wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Containerbrand in die Straße Am Tannenkamp gerufen. Gegen 4 Uhr hatte ein Zeuge einen lauten Knall gehört und kurz darauf den Brand des Behälters in einer Garage entdeckt. Die Feuerwehr rückte mit drei Löschfahrzeugen und zwanzig Einsatzkräften an und hatte die Lage schnell unter Kontrolle. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Trunkenheit am Steuer

Bremevörde. Am frühen Sonntagmorgen hat eine Streifenbesatzung der Bremervörder Polizei die Trunkenheitsfahrt eines 28-jährigen Autofahrers aus der Samtgemeinde Selsingen gestoppt. Der Mann war gegen 5.30 Uhr in der Zeppelinstraße unterwegs, als ihn die Polizei stoppte. Knapp 1 Promille zeigte das Atemalkoholtestgerät der Beamten an. Dem Mann wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgenommen.

Vorfahrt missachtet - 24-jährige Autofahrerin verletzt

Minstedt. Bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich der Kreisstraße 125/Auestraße ist am Sonntagabend eine 24-jährige Autofahrerin aus Hamburg verletzt worden. Eine 50-jährige Frau aus Selsingen hatte gegen 18.40 Uhr mit ihrem Volvo von der Auestraße nach links auf die Kreisstraße in Richtung Engeo abbiegen wollen. Dabei übersah sie den VW Golf der jungen Hamburgerin. Bei der Kollision zog sie sich leichte Verletzungen zu.

Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Zeven. Aus Unachtsamkeit ist eine 18-jährige Fahranfängerin am Sonntagabend in der Godenstedter Straße auf ein geparktes Fahrzeug aufgefahren und hat sich dabei verletzt. Die junge Frau krachte gegen einen abgestellten Mercedes und schob ihn gegen einen VW Passat. Sie zog sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere tausend Euro.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59459.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Heiner van der Werp Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!