Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Einbrecher flexen Tresor auf ...

04.07.2017 - 13:01:33

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Einbrecher flexen Tresor auf .... ++ Einbrecher flexen Tresor auf ++ Unfall am Kreisel ++ Traktorteile gestohlen ++ Diebe stehlen Gelenkwellen ++ Nebelblenden vom Audi abgebaut ++ Mit dem Fuß vom Bremspedal gerutscht ++

Rotenburg - Einbrecher flexen Tresor auf

Zeven. Vier vermutlich professionelle Einbrecher sind am vergangenen Wochenende in ein Möbelgeschäft an der Straße Auf dem Quabben eingestiegen. Mit einer Steighilfe kletterten sie auf das Flachdach eines Anbaus und hebelten ein Fenster im Obergeschoss auf. Im Gebäude führte ihr direkter Weg in das Büro. Dort flexten die Eindringlinge einen Tresor auf und nahmen Bargeld heraus. Mit ihrer Beute verschwanden die Täter in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise bitte unter 04281/93060 an die Zevener Polizei.

Unfall am Kreisel

Bremervörde. Bei einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr Ritterstraße/Alte Straße ist am Montagnachmittag eine 23-jährige Radfahrerin verletzt worden. Die junge Frau wollte gegen 16 Uhr den Fußgängerüberweg überqueren. Ein 67-jähriger Autofahrer aus Bremervörde übersah die 23-Jährige und fuhr sie an. Sie wurde mit leichten Verletzungen in die OsteMed-Klinik gebracht.

Traktorteile gestohlen

Weertzen. Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende von einem Firmengrundstück an der Bahnhofstraße Fahrzeugteile von drei Traktoren gestohlen. Sie montierten drei Gelenkwellen, einen Frontoberlenker und eine Funkantenne ab. Der Schaden beläuft sich auf über dreitausend Euro.

Diebe stehlen Gelenkwellen

Zeven. Unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen von einem Firmengelände eines Lohnunternehmens am Nord-West-Ring Fahrzeugteile von landwirtschaftlichen Maschinen gestohlen. Den Unbekannten fielen fünf Gelenkwellen der Marke Walterscheid und ein Bedienterminal für einen Ladewagen in die Hände. Damit entkamen sie unerkannt.

Nebelblenden vom Audi abgebaut

Zeven. Unbekannte Diebe haben in der Nacht zum Montag vor einem Hotel an der Meyerstraße Teile der Frontschürze eines geparkten Autos abgebaut und gestohlen. Der Audi Avant mit Hamburger Kennzeichen stand in einer Parkbucht direkt am Vordereingang. Mit den Abdeckung der Nebelblenden machten sich die Unbekannten aus dem Staub.

Radfahrer angefahren

Sottrum. Am Montag gegen 12.30 Uhr ist ein 72-jähriger Radfahrer aus Sottrum an der Bremer Straße angefahren worden. Ein 24-jähriger Autofahrfer aus Sottrum hatte den Senioren auf seinem Rad übersehen, als er dort abbiegen wollte. Der Radler kam zu Fall und verletzte sich leicht.

Mit dem Fuß vom Bremspedal gerutscht

Rotenburg. Bei einem Auffahrunfall in der Burgstraße ist am Montagnachmittag ein 52-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Verden verletzt worden. Ein 23-jähriger Autofahrer aus Visselhövede, der gegen 14.30 Uhr hinter dessen VW Golf unterwegs war, rutschte mit dem Fuß vom Bremspedal. Sein Mercedes krachte auf den Golf. Der Mann aus Verden erlitt leichte Verletzungen.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59459.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Heiner van der Werp Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de