Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Rostock / EC-Karten und PIN aus Post ...

14.04.2017 - 15:56:28

Polizeiinspektion Rostock / EC-Karten und PIN aus Post .... EC-Karten und PIN aus Post gestohlen - Tatverdächtiger festgenommen

Rostock - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndete die Rostocker Kriminalpolizei nach einem Mann, der im Januar 2016 Geld mit gestohlenen EC-Karten abgehoben hatte (siehe Pressemitteilung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108765/3551609).

Ein 31- Jähriger konnte bereits im Januar 2017 in München vorläufig festgenommen werden. Dort hatte der Mann ebenfalls EC-Karen und die PIN aus Briefkästen gestohlen. Im Rahmen der Ermittlungen wurden schnell Zusammenhänge zu den Taten in Rostock festgestellt und nachgewiesen.

Die Ermittlungen hat die Polizei in München übernommen und folgende Pressemitteilung dazu veröffentlicht: http://www.polizei.bay ern.de/muenchen/news/presse/aktuell/index.html/259470 (Meldung 569.Festnahme nach EC-Karten-Diebstahl mit Abhebung - Am Hart)

OTS: Polizeiinspektion Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108765 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108765.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Pressestelle Dörte Lembke 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3040 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!