Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Rostock / Blücherdenkmal mit Graffiti ...

12.06.2017 - 14:47:13

Polizeiinspektion Rostock / Blücherdenkmal mit Graffiti .... Blücherdenkmal mit Graffiti besprüht - Tatverdächtige kommen zum Tatort zurück

Rostock - Während polizeilicher Ermittlungen wegen Schmierereien am Blücherdenkmal in der Rostocker Innenstadt, kamen die Tatverdächtigen wieder an den Tatort zurück und konnten so gestellt werden.

Mehrere Zeugen hatten am Samstagabend beobachtet, wie die beiden Männer das Denkmal des ersten Ehrenbürgers Rostocks mit Farbdosen besprühten und dies umgehend der Polizei gemeldet. Während die Beamten nach einer vorerst erfolglosen Suche Hinweisgeber befragten und vor Ort Spuren sicherten, wurden die beiden 17- und 32-jährigen Rostocker von mehreren Zeugen plötzlich erkannt, als sie getreu einer klassischen Kriminalistenweisheit wieder an den Tatort zurück kehrten. Bei einer anschließenden Durchsuchung wurden bei dem 32-Jährigen dann auch eine Sprühdose und drei Textmarker sichergestellt. Zusätzlich ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 0,96 Promille.

Neben einem Lichtmast und einem Gullideckel in der Kröpeliner Straße haben die beiden auch Schmierereien auf dem seit 1819 auf dem Universitätsplatz stehenden Blücherdenkmal zu verantworten. Daher wird gegen beide Rostocker nun durch das Kriminalkommissariat Rostock wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt. Die Auswertung gesicherter Spuren dauert derzeit noch an.

OTS: Polizeiinspektion Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108765 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108765.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Pressestelle Andrè Täschner 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3040 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!