Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Schwerer ...

23.05.2017 - 12:26:29

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Schwerer .... Osnabrück - Schwerer Verkehrsunfall zwischen Auto und Rollerfahrer

Osnabrück - Am späten Montagnachmittag gegen 17.20 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Brückenstraße Ecke Elbestraße. Ein 60-jähriger Mann aus Mettingen fuhr mit seinem Opel Antara in die Kreuzung ein und kollidierte dabei mit einem 27-jährigen Mann aus Lotte, der mit seinem Kleinkraftrad unterwegs war. Der 27-Jährige verletzte sich durch den Zusammenprall schwer und wurde umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 60-jährige Mann blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden von insgesamt ca. 3000 EUR. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter 0541-327 2215 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Nils Allendorf Telefon: 0541-327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!