Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Osnabrück / Bramsche - Schwer verletzt nach ...

18.06.2017 - 12:39:25

Polizeiinspektion Osnabrück / Bramsche - Schwer verletzt nach .... Bramsche - Schwer verletzt nach Probefahrt - Fahrer trug keine Schutzkleidung

Bramsche - Ohne Schutzkleidung absolvierte am Freitagnachmittag ein 46-Jähriger eine Probefahrt mit einem neuen Motorrad. In der Heywinkelstraße kam der Fahrer vermutlich aufgrund der neuen Bereifung ins Rutschen und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer und mußte in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 2000, -Euro.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 01520 9399168 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!