Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Osnabrück / Bohmte - Gefährliche ...

12.04.2017 - 19:06:30

Polizeiinspektion Osnabrück / Bohmte - Gefährliche .... Bohmte - Gefährliche Körperverletzung am Bohmter Bahnhof

Bohmte - In der Nacht auf Mittwoch gegen 02:50 Uhr kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung im Bereich des Bahnhofes. Ein 19-jähriger Mann aus Bohmte war nach einer Feier im Ort unterwegs und urinierte im Bereich eines grauen Containers am Bahnhof an eine Hecke, als er hinterrücks geschlagen wurde. Im Zuge der Auseinandersetzung erlitt er eine tiefe Schnittwunde an der Hand, die von dem mitgeführten Messer des unbekannten Täter herrühren dürfte. Der Täter ist dann in Richtung EDEKA und Rathaus geflüchtet, nachdem sich der 19-jährige wehrte. Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden:

- männlich - ca. 1,90 m - dunkle Kleidung mit Kapuze - sehr kräftig

Hinweise zu der Tat bitte an die Polizei Bohmte, unter 05461-915300.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Nils Allendorf Telefon: 0541-327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!