Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++ ...

13.06.2017 - 14:36:50

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++ .... ++ Pkw-Vollbrand mit kurzfristiger Vollsperrung der A 29 ++

Oldenburg - ++ Pkw-Vollbrand mit kurzfristiger Vollsperrung der A 29 ++

Am Dienstag, 13.06.2017, gegen 09:44 Uhr, kam es auf dem Seitenstreifen der A 29, Richtungsfahrbahn Wilhelmshaven, kurz vor der Anschlussstelle Zetel, zu einem Pkw-Brand. Die 81jährige Fahrerin (aus Rastede) befuhr mit ihrem Pkw Mazda 2 die Autobahn in oben angegebener Fahrtrichtung. Kurz vor der AS Zetel hört sie plötzlich einen lauten Knall aus dem Motorbereich und ihr Pkw verlor an Leistung. Daraufhin hielt sie auf dem Seitenstreifen und Flammen schlugen aus dem Motorraum. Die Löscharbeiten wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Borgstede Winkelheide durchgeführt, die jedoch ein völliges Ausbrennen des Pkw nicht verhindern konnte. Verletzt wurde hierbei niemand. Der Sachschaden beläuft sich nach aktuellem Ermittlungsstand auf ca. 6000 EUR. Ob die Fahrbahn durch den Brand beschädigt worden ist, muss noch durch Sachverständige geprüft werden. Während der Lösch- und Aufräumarbeiten musste die Autobahn für ca. 15 Minuten voll gesperrt werden. Hierdurch kam es kurzfristig jedoch nur zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK BAB Oldenburg Telefon: +49(0)4402-933 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de