Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ...

16.03.2017 - 20:41:38

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / .... ++Raubüberfall; Polizei nimmt 5 Tatverdächtige fest++

Oldenburg - Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf einen 23 Jahre alten Westersteder konnte die Polizei alle fünf Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen vorläufig festnehmen. Dabei kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Der Überfall ereignete sich heute gegen 13:20 Uhr auf dem Friedhof Am Esch. Der 23 jährige wollte nach eigenen Angaben zur Schmerzbehandlung einer langwierigen Erkrankung Cannabis erwerben und stellte eine entsprechende Kaufanfrage ins Internet. Auf diese Anzeige wurden ein Jugendlicher (16 Jahre) und vier Heranwachsende (2x 18 und 2x 19 Jahre) aus den Gemeinden Schortens und Sande aufmerksam. Sie nahmen in der Absicht, den Westersteder zu berauben, telefonischen Kontakt zu ihm auf. Während zwei Personen am PKW in Tatortnähe warteten, begaben sich die anderen drei Personen zu dem 23jährigen. Sie forderten unter Vorhalt einer Softairwaffe die Herausgabe von Bargeld. Nachdem sich das Opfer zur Wehr setzte, versprühte einer der Tatverdächtigen Pfefferspray. Dem Opfer gelang jedoch die Flucht. Er informierte die Polizei. Im Rahmen von umfangreichen, fast zwei Stunden andauernden, Fahndungsmaßnahmen gelang es, die Täter festzunehmen. Die Tatverdächtigen machten geständige Angaben zur Sache. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Oldenburg wurden die Tatverdächtigen in Ermangelung von Haftgründen nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen nach Hause entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Polizeikommissariat Westerstede EKHK Rolf Cramer Telefon: 04488/833-125 Mobil: 04488/833-250 E-Mail: rolf.cramer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!