Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ...

24.10.2016 - 18:05:44

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / .... Verkehrsunfallflucht in 26180 Rastede, OT Loy, Hankhauser Straße; Höhe Grundschule

Oldenburg - Ein bisher ubekannter Fahrzeugführer streifte am 24.10.16, kurz vor 12 Uhr mittags, im Vorbeifahren den ordnungsgemäß auf dem Parkstreifen abgestellten silbernen Pkw, Renault Twingo. Der Aussenspiegel der Fahrerseite wird abgerissen und es gibt Kratzer und Eindellungen an der Fahrzeugfront. Der Verursacher entfernt sich von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Bei dem Fahrzeug könnte es sich nach Zeugenangaben um einen "Bus" gehandelt haben. Erste Ermittlungen nach dem "Bus" waren noch nicht zielführend. Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich bei der Polizei Rastede 04402/ 92440 zu melden.

Behrens, PHK und Leiter Polizeistation

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeistation Rastede Telefon: +49(0)4402 9244 0 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!