Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / Verkehrsunfall ...

08.05.2017 - 11:26:26

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / Verkehrsunfall .... Verkehrsunfall mit 5 leicht verletzten Personen nach geplatztem Hinterreifen

Oldenburg - Verkehrsunfallort: BAB A 28, KM 67 Richtungsfahrbahn Emden/Leer Verkehrsunfallzei: 08.05.2017, 06.39 Uhr Sachverhalt: Zur Unfallzeit befährt der 44-jährige Fahrer aus Schleswig-Holstein mit seinem Opel Vivaro die Bundesautobahn A 28 in Richtung Emden/Leer. In Höhe KM 67 platzt der linke Hinterreifen. Der Fahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw gerät ins Schleudern, überschlägt sich und bleibt rechtseitig der BAB , auf dem Dach liegend, im Bermebereich liegen. Im Fahrzeug befanden sich 4 weitere Insassen. Alle 5 waren auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle (Meyer-Werft). Wie durch ein Wunder wurden alle 5 Personen nur leicht verletzt. Alle wurden jedoch zur Beobachtung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Bedingt durch Bergungs-und Aufräumarbeiten am Unfallort (halbseitige Sperrung) kam es zu einer Staubildung von etwa 3 Kilometern. Die Schadenhöhe beträgt geschätzt etwa 6000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK BAB Oldenburg Telefon: +49(0)4402-933 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de