Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Unbekannte ...

12.06.2017 - 13:16:30

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Unbekannte .... +++ Unbekannte sprengen Geldautomat an der Cloppenburger Straße +++

Oldenburg - In der vergangenen Nacht betraten bislang unbekannte Täter den Vorraum eines Geldinstitutes an der Cloppenburger Straße und brachten einen Geldautomaten zur Explosion.

Um 2.59 Uhr meldete ein Zeuge über Notruf, dass er in Höhe der Filiale zunächst einen lauten Knall wahrgenommen habe. Der Zeuge konnte dann nur noch sehen, wie eine Person aus dem Gebäude herauskam, auf den Beifahrersitz eines Fahrzeugs stieg und mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Stadtmitte davon fuhr.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen führte nicht zum Erfolg. Am Tatort wurde schließlich festgestellt, dass der Geldautomat sowie Teile der Einrichtung des Vorraumes durch die Sprengung komplett zerstört wurden. Nach bisherigen Ermittlungen entwendeten die Täter mehrere Geldkassetten mit Bargeld in unbekannter Höhe. Auch zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.

Da es sich bei dem Gebäude um ein Wohn- und Geschäftshaus handelte, musste es aus Sicherheitsgründen vorübergehend evakuiert werden. Nach Prüfung durch die Feuerwehr konnte bereits gegen 3.30 Uhr eine weitere Brand- oder Explosionsgefahr ausgeschlossen werden, so dass die Bewohner des Hauses nach wenigen Minuten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren konnten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen; eventuelle Zeugen können sich direkt mit der Polizei in Verbindung setzen (Telefon 0441/790-4115).

(705818)

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!