Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++ Schwerer ...

12.11.2017 - 11:21:34

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++ Schwerer .... ++ Schwerer Verkehrsunfall in Rastede ++ Trunkenheitsfahrten in Bad Zwischenahn und Edewecht ++ Versuchter Tageswohnungseinbruch in Wiefelstede ++ Feuerwehreinsatz in Rastede ++

Oldenburg - ++Schwerer Verkehrsunfall in Rastede++ Am Samstag, den 11.11.2017, kommt es gegen 15:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW, infolge dessen vier Personen zum Teil schwer verletzt werden. Eine 37-jährige Frau aus der Gemeinde Wiefelstede beabsichtigt, mit ihrem Fahrzeug vom Borbecker Weg nach links in die Metjendorfer Straße abzubiegen. Dabei missachtet sie den Vorrang eines entgegenkommenden PKW, sodass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kommt. Der PKW der Unfallverursacherin wird dabei von der Fahrbahn in den wartenden Wagen eines 63-Jährigen geschleudert. Sowohl die Unfallverursacherin, als auch eine 21-jährige Frau aus dem entgegenkommenden PKW werden schwer, zwei weitere Beteiligte leicht verletzt. Sie werden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Da zunächst die Annahme bestand, dass Unfallbeteiligte einklemmt sein könnten, ist auch die Freiwillige Feuerwehr ausgerückt. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme ist der Kreuzungsbereich gesperrt worden. Die unfallbeschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt, der Schaden wird auf 20.000 Euro beziffert.

++Trunkenheitsfahrten in Bad Zwischenahn und Edewecht++ Am Samstag den 11.11.2017, erhält die Polizei gegen 21:30 Uhr Kenntnis von einem PKW, der in Edewecht, Industriestraße in einen Graben gerutscht sein soll. Vor Ort wird der 27-jährige Fahrzeugführer angetroffen, bei dem im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme eine Atemalkoholkonzentration von 1,29 Promille festgestellt wird. Nach Verbringung des Mannes zur Dienststelle wird ihm hier eine Blutprobe entnommen, der PKW wird abgeschleppt. In der Nacht, um 3:20 Uhr ist bei einer Verkehrskontrolle auf der Edewechter Straße in Bad Zwischenahn ein 22-jähriger Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss (1,16 Promille) festgestellt worden. Auch ihm ist eine Blutprobe entnommen worden, darüber hinaus wurde sein Führerschein sichergestellt. Beide Männer müssen sich nun in Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

++Versuchter Tageswohnungseinbruch in Wiefelstede++ Am Samstag, den 11.11.2017, im Zeitraum von 14:30 Uhr bis 18:15 Uhr hebelt ein bislang unbekannter Täter die Terrassentür eines am Hasseler Weg gelegenen Einfamilienhauses auf. Augenscheinlich ist hierbei die Verglasung zu Bruch gegangen, sodass nach bisherigen Erkenntnissen von einer weiteren Tatbegehung abgesehen und nichts entwendet wird. Zeugen, die Angaben zu den Tatumständen bzw. Tatbeteiligung machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Bad Zwischenahn (Tel. 04403-9270) in Verbindung zu setzen.

++Feuerwehreinsatz in Rastede++ Zurückgelassenes Essen auf einem Herd löste am Samstag, den 11.11.2017, gegen kurz nach 12 Uhr einen Feuerwehreinsatz in der Siedlung "Alte Schlossgärtnerei" aus. Nachdem ein Brandmelder in einem Mehrparteienhaus ausgelöst hatte, rückte die Freiwillige Feuerwehr Rastede mit mehreren Fahrzeugen aus. Die Situation konnte schnell bereinigt werden, Personen sind nicht zu Schaden gekommen.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK Bad Zwischenahn Telefon: +49(0)4403/927 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!