Obs, Polizei

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Nachtrag ...

12.06.2017 - 13:46:29

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Nachtrag .... +++ Nachtrag zur Pressemitteilung vom 24. Februar 2017, 9:08 Uhr - Ermittlungen nach Handtaschenraub +++

Oldenburg - Nach einem Handtaschenraub, der sich am Donnerstag, dem 23. Februar 2017 gegen 17.20 Uhr in der Dobbenstraße ereignet hat, veröffentlicht die Polizei nun das Foto eines Tatverdächtigen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Bei der Tat hatte ein unbekannter männlicher Täter einer 73-jährigen Frau die Handtasche entrissen; die Oldenburgerin wurde dabei am Handgelenk verletzt.

Der Täter wurde von dem Opfer auf etwa 25-35 Jahre geschätzt. Er war mit einem Herrenrad unterwegs und trug dunkle Kleidung mit Kapuze.

Noch am selben Tag versuchte der Täter, mit der entwendeten EC-Karte der 73-Jährigen bei einer Bank Bargeld abzuheben. Hierbei wurde er von einer Überwachungskamera fotografiert.

Auf dem Foto ist insbesondere die Jacke des Tatverdächtigen zu erkennen: es handelt sich um eine längere Sportjacke mit den Großbuchstaben "NIKE" auf dem Rücken sowie hellen Streifen an den Ärmeln.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 790-4115 entgegen.

(234849)

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de