Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / ...

04.04.2017 - 13:31:42

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / .... Stadthagen-Straßenverkehrsgefährdung auf der B 441

Nienburg - (BER)Am Montag, 03.04.2017 gegen 12.50 Uhr befuhr der Fahrer eines roten Fiat die Bundesstraße 441 (B441) von Wunstorf in Richtung Hagenburg / Altenhagen. In Höhe des Parkplatzes wollte der Fahrer nach links in Richtung Bokeloh abbiegen, als er von einem roten Mercedes überholt wurde. Nicht nur, dass der Fahrer dieses Pkw im Überholverbot überholte, auch ein entgegenkommender Pkw hielt ihn nicht von seinem gefährlichen Manöver ab. Der Fahrer des Fiat musste nach rechts auf den Seitenstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Zeitweise befanden sich die drei Fahrzeuge Spiegel an Spiegel nebeneinander. Die Fahrerin oder der Fahrer dieses dunklen Pkw wird gebeten, sich mit der Polizeistation in Hagenburg unter 05033 / 6655 in Verbindung zu setzen. Möglicherweise kann dadurch die Straßenverkehrsgefährdung geklärt werden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!