Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg-Eine ...

27.06.2017 - 14:42:09

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg-Eine .... Nienburg-Eine Strafanzeige beim Nienburger Scheibenschießen

Nienburg - (BER)Am Montagnachmittag, 26.06.2017, gegen 17.00 Uhr baten Gäste des Nienburger Scheibenschießens um Erscheinen der Polizei, da ein offenbar betrunkener Besucher sie an der Hannoverschen Straße dauernd anpöbeln würde. Trotz Aufforderung wollte er nicht gehen. Die eintreffenden Polizeibeamten sprachen einen Platzverweis gegen den 40 - jährigen Einheimischen aus, den dieser jedoch ignorierte. Da er auch nach mehrmaliger Wiederholung der Wegweisung den Platz nicht verließ, sollte er in Gewahrsam genommen werden. Dabei wehrte sich der Mann heftig - unter anderem mit Boxhieben - und konnte nur unter Zwang der Dienststelle zugeführt werden. Hier wurde eine angeordnete Blutprobe entnommen und der Randalierer in die Zelle zum Ausnüchtern gesperrt. Gegen ihn wird wegen "Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte" ermittelt.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!