Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / 2 ...

29.12.2016 - 14:50:17

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / 2 .... (Stadthagen)2 verletzte Polizeibeamte nach Personenüberprüfung

Nienburg - (BER)Gestern Nachmittag gegen 14.30 Uhr, wollten zwei Stadthäger Polizeibeamte im Rahmen einer Routinekontrolle mehrere Personen in der Marktstraße überprüfen. Die uniformierten Beamten sprachen zwei Männer an, von denen einer sofort versuchte, zu fliehen. Der Flüchtende konnte festgehalten werden, wobei er wild um sich schlug und trat. Bei diesen Widerstandshandlungen und der folgenden Ingewahrsamnahme wurde ein 39 - jähriger Polizeibeamter an der Hand, sein 27-jähriger Kollege am Knie so schwer verletzt, dass sie nicht mehr dienstfähig waren. Sie mussten ärztlich versorgt werden. Gegen den 30-jährigen Täter aus Osteuropa wurde ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Er wurde nach Abschluss aller strafprozessualen Maßnahmen entlassen, da keine weiteren Festhaltegründe gegen ihn vorlagen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!