Obs, Polizei

Polizeiinspektion Neubrandenburg / 50-Jähriger Torsten Unger aus ...

07.03.2017 - 12:57:07

Polizeiinspektion Neubrandenburg / 50-Jähriger Torsten Unger aus .... 50-Jähriger Torsten Unger aus Röbel vermisst - Nachmeldung zur PM vom 06.03.2017

Röbel - Der seit dem 06.03.2017 um 09:30 Uhr vermisste 50-jährige Torsten Unger aus der Klinik in Röbel ist noch immer abgängig und unbekannten Aufenthaltes. Zur Personenbeschreibung kann gesagt werden, dass er ca. 1,90 m groß ist, eine schlanke Statur und dunkelbraune Haare hat. Er soll mit einer Jeans, dunklen Schuhen und einem schwarzen Anorak bekleidet sein. Der Vermisste ist auf Medikamente angewiesen - eine Suizidgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden.

Die Absuche der unmittelbaren Umgebung sowie der Einsatz eines Fährtenhundes haben bisher nicht zum Auffinden des 50-Jährigen geführt. Daher bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Wer Angaben zum Aufenthalt des Vermissten machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Röbel unter 039931 - 848 224. Derzeit ist ein Personenspürhund sowie der Polizeihubschrauber im Einsatz.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5007 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!