Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Radfahrerin kollidiert mit Pkw - ...

14.11.2016 - 16:10:47

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Radfahrerin kollidiert mit Pkw - .... ++ Radfahrerin kollidiert mit Pkw - schwer verletzt ++ erst Wohnhaus aufgebrochen ... dann Navi aus Pkw gestohlen ++ VW aus Scheune entwendet ++

Lüneburg - Lüneburg

Bardowick - VW aus Scheune entwendet

Aus einer Scheune in der Wallstraße haben unbekannte Täter zwischen dem 12.11.16, 11.00 Uhr, und dem 13.11.16, 11.00 Uhr, einen weißen VW T 4 mit dem Kennzeichen LG - WB 450 entwendet. Höchstwahrscheinlich waren die Täter zuvor unbefugt in den Besitz des Fahrzeugschlüssels gelangt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bardowick, Tel.: 04131/925050, entgegen.

Lüneburg - Navigationsgerät aus Pkw entwendet

Unbekannte Täter haben mit einem zuvor verloren gegangenen Schlüssel einen Fiat geöffnet, der in der Jürgen-Backhaus-Straße geparkt stand, und aus diesem das Navigationsgerät entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen dem 12.11.16, 23.00 Uhr, und dem 13.11.16, 18.30 Uhr. Es entstand ein Schaden von geschätzten 100 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Melbeck - Zusammenstoß zwischen Pkw und Radfahrer

Am 13.11.16, gegen 17.15 Uhr, befuhr ein 58-Jähriger mit seinem Audi den Wiesenweg und wollte nach rechts in die Uelzener Straße einbiegen. Hierbei übersah der Audi-Fahrer einen 23 Jahre alten Radfahrer, der auf dem Radweg linksseitig der Uelzener Straße in Richtung Bienenbüttel fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer leicht verletzt wurde. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Klinikum nach Lüneburg verbracht. Bei dem Unfall entstanden weiterhin Sachschäden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Scharnebeck - Unfall auf Elbeseitenkanal

Beim Ablegen eines Tankmotorschiffes im unteren Vorhafen am Schiffshebewerk kam es am 13.11.16, gegen 06.15 Uhr, zu einer Kollision mit einem daneben liegenden, nicht in Fahrt befindlichen anderen Motorschiff. Es entstanden Sachschäden in Höhe von geschätzten 8.000 Euro.

Lüneburg - Kennzeichen gestohlen

In der Nacht zum 14.11.16 haben unbekannte Täter von einem Opel, der in der Straße Jüttkenmoor geparkt stand, beide Kennzeichen LG - AK 110 abgebaut und entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Wustrow - erst Wohnhaus aufgebrochen ... dann Navi aus Pkw gestohlen

In ein Wohnhaus in der Kirchstraße in Wustrow brachen Unbekannte in der Nacht zum 13.11.16 ein. Die Täter öffneten gewaltsam die Hauseingangstür, erbeuteten einen Pkw-Schlüssel und konnten mit diesem einen im Nahbereich abgestellten Pkw Audi öffnen. Aus diesem erbeuteten sie ein Navigationsgerät. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

Lüchow - ... die Polizei kontrolliert

Den Verkehr überwachte die Polizei in den Nachmittagsstunden des 13.11.16 im Lüchower Stadtgebiet. Dabei ahndeten die Beamten insgesamt drei Gurtverstöße.

Uelzen

Eimke, OT. Ellerndorf - Pkw aufgebrochen - Rucksack weg

Einen auf dem Parkplatz in der Ellerndorfer Heide an der Kreisstraße 35 abgestellten Pkw Mercedes A-Klasse brachen Unbekannte in den Nachmittagsstunden des 13.11.16 auf. Die Täter schlugen zwischen 15:30 und 16:00 Uhr eine Seitenscheibe ein und nahmen einem im Fahrzeug befindlichen Rucksack mit Wertgegenständen mit. Hinweise nimmt die Polizei Ebstorf, Tel. 05822-96091-0, entgegen.

Uelzen - Radfahrerin kollidiert mit Pkw - schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine 78 Jahre alte Radfahrerin in den Mittagsstunden des 13.11.16 durch einen Sturz nach einer Kollision mit einem Pkw VW Fox in der Veerßer Straße. Die Seniorin war nach derzeitigen Ermittlungen gegen 12:50 Uhr unvermittelt vor den Pkw VW eines 66-Jährigen gefahren, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gefahren. Es entstand geringer Sachschaden.

Uelzen/Ebstorf - ... die Polizei kontrolliert

In den Mittagsstunden des 13.11.16 kontrollierte die Polizei den Verkehr im Bereich des Hammersteinplatzes in Uelzen. Dabei ahndeten die Beamten einen Verstoß.

In den Nachmittagsstunden des 13.11. kontrollierte die Polizei auch die Geschwindigkeit auf der Landesstraße 250 zwischen Ebstorf und Melzingen. Dabei waren insgesamt zehn Fahrer zu schnell unterwegs. Der Schnellste wurde mit 72 km/h im 50 km/h-Bereich gemessen.

Uelzen - Keramik-Eulen gestohlen

Ein Pkw Citroen, der in der Nacht zum 14.11.16 in der Kuhlaustraße auf einem Parkplatz abgestellt war, wurde auf unbekannte Art und Weise geöffnet. Aus dem Pkw stahlen die Täter u.a. mehrere Keramik-Eulen. Es entstand ein Schaden von geschätzten 100 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel.: 0581/930-215, entgegen.

Uelzen - Dieselkraftstoff abgezapft

Den Tank eines Lkw, der auf dem Parkstreifen in der Esterholzer Straße abgestellt war, haben unbekannte Täter im Laufe des vergangenen Wochenendes aufgebrochen. Aus dem Tank wurden mehrere Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 150 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel.: 0581/930-215, entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Lüneburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59488 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59488.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg Pressestelle Antje Freudenberg Telefon: 04131-8306-2515 Mobil: 01520-9348988 E-Mail: antje.freudenberg@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

@ presseportal.de