Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ beißender Geruch auf ...

04.04.2017 - 14:16:26

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ beißender Geruch auf .... ++ "beißender" Geruch auf Schultoilette ++ Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ++ Schule evakuiert ++ aktuell 29 leichtverletzte Schüler/Lehrer mit Atemwegsreizungen ++

Lüneburg - ++ "beißender" Geruch auf Schultoilette ++ Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ++ Schule evakuiert ++ aktuell 29 leichtverletzte Schüler/Lehrer mit Atemwegsreizungen ++ Pfefferspray als Ursache ++ Verursacher ermittelt ++

Lüchow-Dannenberg - Hitzacker

Zu einem Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst musste die Polizei in die Bernhard-Varenius-Schule (Haupt- und Realschule) in die Bauernstraße in den Morgenstunden des 04.04.17 ausrücken. Gegen 09:30 Uhr hatten Schüler einen "beißenden" Geruch aus einer der Schultoiletten wahrgenommen, so dass in der Folge die Einsatzkräfte alarmiert und das Schulgebäude vorsorglich evakuiert wurde. Insgesamt erlitten 29 Personen/Schüler leichte Verletzungen (Atemwegsreizungen) und mussten in der Folge durch die Einsatzkräfte behandelt werden. Einzelne Personen wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Rettungsdienst und Feuerwehr waren mit mehr als 100 Einsatzkräften vor Ort; darunter u.a. zwei Notärzte und ABC-Trupp. Das Schulgebäude wurde belüftet, ist jedoch bis zur endgültigen Reinigung gesperrt, so dass aktuell kein Unterricht stattfindet. Ermittlungen ergaben, dass vermutlich ein Schüler ein Pfefferspraybehältnis auf der Toilette versprüht und entsorgt hatte und dadurch den Einsatz auslöste. Die weiteren strafrechtlichen Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Lüneburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59488 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59488.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg Pressestelle Kai Richter Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!