Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Ludwigslust / Frau war gestürzt- Polizei und ...

25.09.2017 - 12:31:44

Polizeiinspektion Ludwigslust / Frau war gestürzt- Polizei und .... Frau war gestürzt- Polizei und Rettungswagen brachten Verletzte zum Wahllokal

Ludwigslust - Polizei und Rettungskräfte haben am Sonntagnachmittag eine Frau aus Ludwigslust mit dem Krankenwagen zum Wahllokal gebracht. Die Frau war auf dem Weg zum Wahllokal gestürzt und hatte sich dabei verletzt. Polizisten kümmerten sich zunächst um die am Boden liegende Frau und verständigten den Rettungswagen. Aufgrund ihrer erlittenen Handverletzung sollte die Frau eigentlich umgehend zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden, jedoch bat die Verletzte inständig darum, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen zu dürfen. Kurzentschlossen fuhren Rettungswagen und Polizei am Wahllokal vorbei und organisierten, dass die Frau noch rechtzeitig ihre Stimme abgeben konnte. Anschließend wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!