Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / ...

25.09.2017 - 18:01:26

Polizeiinspektion Leer/Emden / .... ++Betriebsunfall++Reifenbrand++Pkw-Aufbruch++Zeugenaufruf nach Brandstiftung++Sachbeschädigung an Pkw++ Verkehrsunfallflucht++Autofahrer gesucht++ Reifenstecher++ Verkehrsunfall++

PI Leer/Emden - Leer - Betriebsunfall Leer - Heute morgen kam es gegen 06:10 Uhr zu einem Betriebsunfall in einer Maschinenbaufirma am Logaer Sieltief. Hierbei geriet ein 31-jähriger Mann aus Weener unter ein manuell zu betätigendes Schiebetor, welches sich löste und umfiel. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist der Unfall auf einen technischen Mangel zurückzuführen.

Leer - Reifenbrand Leer - Heute morgen befuhr eine Sattelzugmaschine aus Emden gegen 08:50 Uhr die B436 von Leer in Richtung Brinkum. In Höhe der A31 AS Leer-Ost verlor der Lkw einen Reifen, der Feuer gefangen hatte. Der Reifen wurde durch die Polizei gelöscht. Personen wurden durch das Ereignis nicht verletzt.

Emden - Pkw-Aufbruch Emden - Am Sonntag warf ein bislang unbekannter Täter im Zeitraum von 02:00 Uhr bis 10:50 Uhr die Fahrerscheibe eines VW Passat mit einem Stein ein, der auf einem Parkplatz in der Straße "Am Südbahnhof" geparkt stand. Aus dem Innenraum wurde eine Geldbörse entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Filsum - Zeugenaufruf nach Brandstiftung Filsum - In der Nacht von Sonntag, 17.09., auf Montag, 18.09., kam es zum Brand einer landwirtschaftlichen Scheune in der Bahnhofstraße. Dieses wurde gegen 01:20 Uhr durch einen Lkw-Fahrer entdeckt und per Notruf gemeldet. (Siehe hierzu die Pressemitteilung vom 18.09.2017). Die Polizei geht auf Grund der bisherigen Ermittlungen von Brandstiftung aus. Daher werden Zeugen oder Hinweisgeber zu dem Vorfall um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Rhauderfehn - Sachbeschädigung an Pkw Rhauderfehn - Am frühen Sonntagmorgen schlug ein bislang unbekannter Täter gegen 04:30 Uhr eine Scheibe eines in der Neu-Glandorfer-Straße geparkten Ford Edge mit einer Dachziegel ein und beschädigt das Auto noch zusätzlich. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Verkehrsunfallflucht Leer - Im Zeitraum von Samstag, 22:00 Uhr, bis Sonntag, 10:00 Uhr, kam es im Auerweg zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein dortiger Gartenzaun durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt, der dann unerlaubt flüchtete. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Autofahrer gesucht Emden - Am Donnerstag, den 21.09., km es in der Auricher Straße Ecke Geibelstraße gegen 08:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto- und einem Radfahrer. Ein 20-jähriger Emder überquerte mit seinem Rad die Auricher Straße in Richtung Geibelstraße. Zu diesem Zeitpunkt bog der unbekannte Fahrer eines schwarzen Autos mit der Städtekennung EMD- von der Geibelstraße nach rechts in die Auricher Straße ab. Hierbei kam es zu einer leichten Berührung mit dem Hinterrad des Fahrrades. Sowohl der Radfahrer als auch der Autofahrer setzten ihre Fahrt daraufhin fort. Der 20-jährige Radfahrer verspürte später allerdings Schmerzen und begab sich in ein Krankenhaus. Im Anschluss zeigte er den Verkehrsunfall bei der Polizei an. Die Polizei bitten daher nun den beteiligten Autofahrer oder andere Zeugen bzw. Hinweisgeber um Kontaktaufnahme mit der Polizei.

Weener - Reifen zerstochen Weener - In der Nacht von Sonntag (17.09.) auf Montag (18.09.) wurden zwei Reifen eines im Wendehammer am Lotsweg abgestellten Peugeot in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 05:00 Uhr zerstochen. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Verkehrsunfall Leer - Am heutigen Montag kam es in der Nettelburger Straße gegen 07:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 27-jährige Frau aus Westoverledingen befuhr die Nettelburger Straße von Collinghorst nach Leer. In einer Rechtskurve geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der Corsa überschlug sich und blieb kopfüber in einem Graben liegen. Die junge Frau wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der Pkw wurde stark beschädigt durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!