Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / ++Werkzeugdiebstahl++Diebstahl ...

13.10.2017 - 15:46:52

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++Werkzeugdiebstahl++Diebstahl .... ++Werkzeugdiebstahl++Diebstahl aus Pkw++Spiegel beschädigt++Trunkenheitsfahrt++Verkehrsunfälle++Sachbeschädigung++Z eugen gesucht++

PI Leer/Emden - Moormerland - Werkzeugdiebstahl Moormerland - Im Tatzeitraum von Mittwoch, 18:00 Uhr, bis Donnerstag, 07:30 Uhr, wurden auf einer Baustelle im Feldweg ein Makita Winkelschleifer (Flex), Bohrkronen und Wasserwaagen gestohlen. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Diebstahl aus Pkw Leer - Am Dienstag wurde aus einem Renault, der an der Blinke geparkt stand, im Zeitraum zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr auf bislang unbekannte Weise ein grauer Damenmantel, ein Handy sowie ein Portmonee entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Spiegel beschädigt Leer - Im Zeitraum von Mittwoch, 20:15 Uhr, bis Donnerstag, 06:30 Uhr, wurde der linke Außenspiegel eines in der Alten Marktstraße geparkten Opel Adam beschädigt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Bunde - Trunkenheitsfahrt Bunde - Am Donnerstag wurde eine 54-jährige Frau aus Bunde als Fahrerin eines Opel Corsa kontrolliert, die gegen 12:30 Uhr die Neuschanzer Straße befahren hatte. Hierbei wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,7 o/oo und somit eine absolute Fahruntüchtigkeit festgestellt. Des Weiteren ist die Frau nicht im Besitz eines Führerscheins. Eine Blutentnahme wurde daraufhin durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Uplengen - Verkehrsunfall Uplengen - Am Donnerstag kam es in der Ostertorstraße gegen 13:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 53-jährige Frau aus Wiesmoor befuhr mit einem Toyota die Ostertorstraße in Richtung Hesel und wollte im weiteren Verlauf nach links auf eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Hierbei übersah sie eine entgegenkommende 19-jährige Motorradfahrerin aus Holtland. Es kam zur Kollision bei der die 19-jährige verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Ostrhauderfehn - Verkehrsunfall Ostrhauderfehn - Am Donnerstag kam es in der Hauptstraße in Höhe der Einmündung zur Langholter Straße gegen 13:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 29-jähriger Mann aus Rhauderfehn befuhr mit einem Renault die Hauptstraße in Richtung Rhauderfehn und musste in Höhe der o.g. Örtlichkeit verkehrsbedingt warten. Eine nachfolgende 27-jährige Frau aus Rhauderfehn bremste mit ihrem Opel Corsa ebenfalls ab. Eine 34-jährige Frau aus Rhauderfehn erkannte die Situation zu spät und fuhr mit ihrem Audi auf den Opel Corsa auf. Die Fahrerin des Corsa sowie ihre 49-jährige Beifahrerin wurden durch die Kollision verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Opel Corsa war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Auf Grund von ausgetretenen Betriebsstoffen wurde durch den Straßenbaulastträger eine Spezialfirma mit der Reinigung beauftragt.

Ostrhauderfehn - Verkehrsunfall Ostrhauderfehn - Am Donnerstag kam es auf der Rinzeldorfer Straße gegen 16:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger Fahrer eines Lkw aus Ostrhauderfehn wollte von der Nordstraße nach links in die Rinzeldorfer Straße abbiegen. Hierbei übersah er einen 45-jährigen Mann aus Niederfischbach der die Rinzeldorfer Straße mit einem Hyundai in Richtung Potshausen befuhr. Die Mitfahrer des Mannes in dem Hyundai (w38, m7, w10 und ein Säugling) wurden durch die Kollision leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Westoverledingen - Sachbeschädigung an Pkw Westoverledingen - Am frühen Donnerstagmorgen wurde ein roter Citroen, der einer Auffahrt in der Neuen Straße abgestellt war, mit Eiern beworfen. Zudem wurde die Heckscheibe eingeschlagen. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Zeugen gesucht Leer - Am Donnerstag kam es auf der Deichstraße in Richtung Oldersum gegen 15:30 Uhr zu einem gefährlichen Überholmanöver. Hierbei überholte ein 29-jähriger Mann aus Westoverledingen mit einem braunen VW Passat trotz Gegenverkehr mehrere Fahrzeuge. Ein entgegenkommender Fahrer eines weißen Transporters musste bis zum Stillstand abbremsen um eine Kollision zu verhindern. Der Fahrer des VW Passat konnte durch die Polizei angehalten werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Die Polizei sucht nun den Fahrer des weißen Transporters, der seine Fahrt in Richtung Leer fortgesetzt hatte, sowie den Fahrer eines Transporters mit Anhänger, der in Richtung Oldersum fuhr. Diese und weitere Zeugen werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!