Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / ++Versuchter ...

08.09.2017 - 15:06:47

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++Versuchter .... ++Versuchter Wohnungseinbruch++Trunkenheitsfahrt++Verkehrsunfall++ Verkehrsunfallfluchten++

PI Leer/Emden - Uplengen - Versuchter Wohnungseinbruch Uplengen- Am Donnerstag versuchte ein bislang unbekannter Täter sich in der Zeit zwischen 08:30 Uhr und 13:00 Uhr durch Aufhebeln einer Terrassentür Zutritt zu einem Wohnhaus in der Sonnenstraße zu verschaffen. Hierbei scheitert er. Anschließend zerschlägt der Täter eine Terrassentürscheibe und verschafft sich auf diese Weise Zutritt und durchsucht die verschiedenen Räume. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde nichts gestohlen. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Trunkenheitsfahrt Emden - Am frühen Freitagmorgen wurde ein 44-jähriger Emder als Fahrer eines Motorrollers gegen 04:10 Uhr in der Folkmar-Allena-Straße angehalten und kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten einen Atemalkoholwert von 1,29 o/oo und somit eine absolute Fahruntüchtigkeit fest. An der Polizeiwache wurde daher eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Emden - Verkehrsunfallflucht Emden - Am Donnerstag kam es in der "Große Straße" zwischen 12:30 Uhr und 15:00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein BMW, der auf dem Parkplatz eines Weingeschäftes abgestellt war, an der linken Seite beschädigt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Verkehrsunfall Leer - Am Freitagmorgen kam es auf der Kreuzung Heisfelder Straße / Nüttermoorer Straße gegen 07:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Mann aus Rhauderfehn befährt mit einem BMW die Heisfelder Straße in stadtauswärtige Richtung und biegt an der o.g. Kreuzung nach links in die Nüttermoorer Straße ab. Hier kommt es aus bislang unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit einem 18-jährigen Moormerländer, der die Heisfelder Straße aus Moormerland kommend in Richtung stadteinwärts ebenfalls mit einem BMW befährt. Der 18-jährige wird durch den auslösenden Airbag leicht verletzt und durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt. Die Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Verkehrsunfallflucht Leer - Auf dem Parkplatz eines Schuhgeschäftes in der Mühlenstraße kam es am Donnerstag in der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 11:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein dort geparkter VW Golf durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer an der Heckstoßstange beschädigt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Verkehrsunfallflucht Leer - Am Donnerstag wurde ein auf dem Parkplatz eines Supermarktdiscounters in der Heisfelder Straße geparkter Daimler in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 10:00 Uhr durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer an der Fahrerseite beschädigt. Der Schadensverursacher entfernte sich unerlaubt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de