Obs, Polizei

Polizeiinspektion Leer / Emden / ++Trunkenheitsfahrt ohne ...

16.08.2017 - 15:41:42

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++Trunkenheitsfahrt ohne .... ++Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein++Kran gerät in Hochspannungsleitung++Einbruch in Autohaus++Einbrüche in Sportvereinsheime++Verkehrsunfälle++Wohnungseinbruch++

PI Leer/Emden - Emden - Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein Emden - Am Dienstag wurde ein 44-jähriger Mann aus Emden als Fahrer eines BMW gegen 17:45 Uhr in der Neutorstraße kontrolliert. Hierbei wurde eine Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,66 Promille. Des Weiteren wurde festgestellt, dass der Mann keinen Führerschein besitzt. Der Mann wurde zur Polizei nach Emden gebracht und es wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Ihlow/BAB 31 - Kran gerät in Hochspannungsleitung (Bildmaterial) Ihlow/BAB 31 - Am Dienstag geriet ein 52-jähriger Fahrer eines Krans in dem abgesperrten Baustellenbereich auf der BAB 31 zwischen den Anschlussstellen Riepe und Neermoor gegen 15:45 Uhr in die dortige 110.000 Volt Hochspannungsleitung und verursachte einen Kurzschluss. Der Kranausleger verhakte sich mit drei der sieben Kabel. Der Fahrer blieb unverletzt. Durch den Netzbetreiber wurde der Strom in den Oberleitungen abgeschaltet. Zur Bergung des Krans musste der betroffene Autobahnabschnitt durch die Autobahnmeisterei in der Zeit von ca. 19:30 Uhr bis 20:05 Uhr gesperrt werden. Nach Befreiung des Kranauslegers konnte die Autobahn wieder freigegeben werden.

Remels - Einbruch in Autohaus Remels - In der Nacht von Montag auf Dienstag, zwischen 20:15 Uhr und 08:00 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter durch Aufhebeln eines Fensters in die Büroräume eines Autohandels in der Ostertorstraße ein. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde nichts gestohlen. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Schwerinsdorf - Einbruch in Sportvereinsheim Schwerinsdorf - In der Nacht von Montag auf Dienstag, in der Zeit zwischen 21:15 Uhr und 07:00 Uhr, gelangte eine bislang unbekannte Person durch Aufhebeln eines Fensters in ein Sportvereinsheim im Schoolpad. Aus diesem wurde ein Flachbildfernseher entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Moormerland - Einbruch in Sportvereinsheim Moormerland - Im Tatzeitraum von Donnerstag, 03.08., bis Dienstag, 15.08., hebelten bislang unbekannte Täter eine Terrassentür eines Sportvereinsheimes in der Straße "Altebeek" auf und entwendeten hieraus eine hochwertige Musikanlage. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Rhauderfehn - Verkehrsunfall Rhauderfehn - Am Dienstag kam es in der Papenburger Straße, zwischen der 3. und 4. Südwieke, gegen 16:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Mann aus Rhauderfehn befuhr die Papenburger Straße aus Richtung 4. Südwieke kommend in Richtung 3. Südwieke. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er auf gerader Strecke mit seinem VW Golf nach links von der Fahrbahn ab in die Berme. Hierdurch kam es zu einem Zusammenstoß mit einer ihm entgegenkommenden 48-jährigen Fahrradfahrerin aus Ostrhauderfehn. Die Frau stürzte und wurde hierdurch leicht verletzt. Am Pkw und am Fahrrad entstand Sachschaden.

Moormerland - Verkehrsunfall Moormerland - Am Dienstag kam es in der Rorichumer Straße in Höhe der Einmündung zur Schöpfwerkstraße gegen 17:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Mann aus Moormerland befuhr die Schöpfwerkstraße in Richtung Terborg mit einem Alfa Romeo und wollte im weiteren Verlauf an der Einmündung zur Rorichumer Straße nach links in Richtung Oldersum abbiegen. Hierbei übersah er eine 48-jährige Frau aus Moormerland, die die Rorichumer Straße in Richtung Neermoor mit einem VW Polo befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde die 18-jährige Beifahrerin des VW Polo leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Warsingsfehn - Wohnungseinbruch Warsingsfehn - Am Dienstag gelangte ein bislang unbekannter Täter in der Zeit zwischen 05:20 Uhr und 19:20 Uhr durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Wohnhaus in der Dr.-v.-Jehring-Straße. Hieraus wurde ein Flachbildfernseher, Münzgeld sowie ein altes Luftgewehr gestohlen. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!