Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / ++Schwerpunktkontrolle zur ...

20.03.2017 - 17:31:47

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++Schwerpunktkontrolle zur .... ++Schwerpunktkontrolle zur Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität in Emden ++

PI Leer/Emden - Emden-In der Zeit von Freitag, 16:00 Uhr, bis Samstag, 02:30 Uhr, führten Beamte des Polizeikommissariats Emden, der Verfügungseinheit, der Diensthundeführergruppe der Polizeidirektion Osnabrück sowie einer Emder Kontrolleinheit des Hauptzollamtes Oldenburg stationäre (Petkumer Straße) und mobile Kontrollen von etwa 140 Personen und 94 Fahrzeugen in Emden durch. Hierbei wurden zwei Fahrzeugführer festgestellt, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fuhren. Diesbezüglich wurden Blutentnahmen durchgeführt und die Weiterfahrt musste untersagt werden. Bei 13 Personen konnten insgesamt 35,1 g Cannabis und 4,75 g Haschisch aufgefunden und beschlagnahmt werden. Bei zwei Fahrzeugführern wurde festgestellt, dass sie keine Fahrerlaubnis besitzen. Auch hier wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet. Des Weiteren wurden noch 23 Verkehrsordnungswidrigkeiten (Gurt -/Handyverstoß; Sonstiges) festgestellt und geahndet.

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!