Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemeldung vom 27.06.2017 ++ ...

27.06.2017 - 13:41:48

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemeldung vom 27.06.2017 ++ .... Pressemeldung vom 27.06.2017 ++ Sachbeschädigungen ++ Fahren ohne Fahrerlaubnis ++ Fahrradfahrerin leicht verletzt ++ Vorfahrt missachtet ++ Einbruch in Bäckerei ++

PI Leer/Emden - Leer - Glasscheibe beschädigt

Leer - Am Freitag, zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr, warfen Unbekannte einen Stein gegen eine Glasscheibe eines Wohnhauses in der Huntestraße. Die Scheibe wurde beschädigt und die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. Personen, die Hinweise geben können, werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Leer - Tür beschädigt

Leer - Zwischen 23:00 Uhr am Sonntag und 15:30 Uhr am Montag traten unbekannte Täter gegen die Eingangstür eines Geschäfts in der Rathausstraße und beschädigten hierbei die Schließvorrichtung. Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Ostrhauderfehn - Schild mit Farbe besprüht

Ostrhauderfehn - Zwischen Samstagabend und Montagmorgen beschädigten unbekannte Täter ein Hinweisschild eines Vereins in der Straße 'Idafehn-Nord', indem es mit Sprühlack beschädigt wurde. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Filsum - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Filsum - Am Montag, gegen 12:30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Leer/Emden im Bereich der Leeraner Straße eine 45-jährige Rollerfahrerin aus Bunde. Nach Aufforderung durch die Beamten konnte die Frau keinen Führerschein aushändigen und es stellte sich heraus, dass eine Fahrerlaubnis nicht vorlag. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Leer - Fahrradfahrerin leicht verletzt

Leer - Am Montag, gegen 10:40 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Mann aus Westoverledingen mit einem Pkw Kia die Bremer Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Eine 53-jährige Fahrradfahrerin befuhr den linken Fahrradweg, ebenfalls in Fahrtrichtung Innenstadt, entgegen der zulässigen Richtung. Der Mann wollte mit seinem Pkw wenden und fuhr hierfür auf eine Grundstückseinfahrt. Hierbei übersah er die Fahrradfahrerin, sodass es zum Zusammenstoß kam. Die Fahrradfahrerin verletzte sich leicht. Ein 2-jähriger Junge, der sich auf einem Kindersitz ebenfalls auf dem Fahrrad der Frau befand, blieb unverletzt. Die Leeranerin musste in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden.

Nortmoor - Vorfahrt missachtet

Nortmoor - Am Montag, gegen 17:50 Uhr, befuhr eine 20-jährige Frau aus Holtland mit einem Pkw Seat die Autobahnabfahrt in Höhe der Anschlussstelle Leer Ost (aus Leer kommend) und wollte an der Einmündung auf die B 436 nach rechts in Fahrtrichtung Hesel abbiegen. Hierbei übersah sie einen von rechts auf dem Fahrradweg aus Richtung Hesel kommenden 78-jährigen Moormerländer, der den Radweg mit einem E-Bike befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, sodass sich der Mann leicht verletzt und in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden musste.

Emden - Einbruch in Bäckerei

Emden - In der Nacht von Sonntag auf Montag hebelten unbekannte Täter eine Tür einer Bäckereifiliale in der Geibelstraße auf und entwendeten eine geringe dreistellige Bargeldsumme. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Sina Butke Telefon: 0491/97690-114 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de