Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / Pressemeldung vom 04.05.2017 ++ ...

04.05.2017 - 17:06:48

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemeldung vom 04.05.2017 ++ .... Pressemeldung vom 04.05.2017 ++ Ohne Führerschein mit nicht zugelassenem Pkw unterwegs ++ Verkehrsunfallflucht ++

PI Leer/Emden - Rhauderfehn - Ohne Führerschein mit nicht zugelassenem Pkw unterwegs

Rhauderfehn - Am Mittwoch, gegen 11:45 Uhr, stellten Beamte der Polizeiinspektion Leer/Emden einen Pkw Ford im Bereich der Straße '2. Südwieke' fest. Im Rahmen einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der 22-jährige Fahrer aus Rhauderfehn nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Außerdem war der Pkw nicht zugelassen und mit falschen Kennzeichen versehen. Die Weiterfahrt wurde untersagt; die Kennzeichen wurden sichergestellt. Zudem stand der 22-Jährige unter Drogeneinfluss, sodass eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Leer - Verkehrsunfallflucht

Leer - Am Dienstag, zwischen 07:30 Uhr und 08:55 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Ausparken mit einem Pkw einen Poller, der auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Hauptstraße stand. Der Poller wurde aus dem Boden gerissen und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Sina Butke Telefon: 0491/97690-114 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!