Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / ++Nachtrag zur Pressemitteilung ...

12.06.2017 - 10:31:37

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++Nachtrag zur Pressemitteilung .... ++Nachtrag zur Pressemitteilung vom 10.06.2017 "Gebäudebrand in Emden"; hier: 68-jähriger Bewohner verstorben

PI Leer/Emden - Emden- Wie bereits am 10.06.2017 berichtet, kam es am Freitagabend gegen 23:15 Uhr zu einem Gebäudebrand in der Schwabenstraße in Emden. Sechs Bewohner des Hauses wurden verletzt und teilweise stationär im Krankenhaus aufgenommen. Ein 68-jähriger Bewohner des Hauses, der stationär in einem Krankenhaus aufgenommen worden war, verstarb dort am Sonntag. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!