Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / Gemeinsame Pressemeldung der ...

12.04.2017 - 15:52:14

Polizeiinspektion Leer/Emden / Gemeinsame Pressemeldung der .... Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Aurich und der Polizeiinspektion Leer/Emden

PI Leer/Emden - Aurich/Borkum - In den letzten Tagen sind an den Stränden auf Borkum mehrere Päckchen angespült worden, die eine chemische Substanz enthalten. Die Päckchen, die in etwa die Größe eines Ziegelsteines haben, sind zumeist in schwarzer Folie eingewickelt. Aufmerksame Insulaner und Gäste hatten diese in den letzten Tagen am Strand gefunden und bei der örtlichen Polizeidienststelle abgegeben. Die Herkunft ist zur Zeit unklar. Es ist nicht ausgeschlossen, dass in den nächsten Tagen noch mehrere Päckchen auf Borkum angespült werden. Im Falle eines Fundes sollten diese immer sofort zur Polizeidienststelle auf Borkum gebracht und abgegeben werden, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Inhalt zu erheblichen gesundheitlichen Problemen führen kann.

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Sina Butke Telefon: 0491/97690-114 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!