Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / ++Einbruch in ...

24.03.2017 - 12:22:11

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++Einbruch in .... ++Einbruch in Bäckerei++Wohnungseinbruch++Fundunterschlagung eines Reitsattels++Sachbeschädigung++Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss++Streitaxt und Kurzschwert in der Öffentlichkeit++

PI Leer/Emden - Emden- Einbruch in Bäckerei Emden- Am frühen Freitagmorgen, gegen 00:45 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in eine Bäckerei in der Ziegeleistraße ein. In der Bäckerei wird daraufhin ein Tresor entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Wohnungseinbruch Emden - Am Mittwoch versuchten bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Kampweg einzudringen. Hierbei scheiterten die Täter am massiven Türschloss. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Fundunterschlagung eines Reitsattels Emden - Am Samstag, den 18.03., reinigte eine 18-jährige Emderin ihren Pkw in einer Waschanlage in der Thüringer Straße. Hierfür legte sie einen Reitsattel, der sich im Pkw befand, neben diesen. Nach Abschluss der Fahrzeuginnenreinigung vergisst sie den Reitsattel und fährt davon. Dieser Reitsattel wird daraufhin von einem 32-jährigen Emder und einer bislang unbekannten Frau aufgefunden und mitgenommen. Die Täter wurden bei der Tat gefilmt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Westoverledingen - Sachbeschädigung Westoverledingen - Im Tatzeitraum von Dienstag, 12:00 Uhr, bis Donnerstag, 07:00 Uhr, knickte eine unbekannte Täterin oder ein unbekannter Täter zwei Verkehrszeichen im Mitlinger Heuweg ab und fuhr anschließend mit dem Pkw über den für Kraftfahrzeuge gesperrten Geh-/Radweg mit Brücke (Wallschloot). Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss Emden - Bei der Verkehrskontrolle einer 26-jährigen Fahrerin eines Toyotas aus Norden in der Larrelter Straße, stellten die Beamten gegen 21:10 Uhr eine Betäubungsmittelbeeinflussung fest. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet.

Emden - Streitaxt und Kurzschwert in der Öffentlichkeit Emden - Am Donnerstag begab sich ein 50-jähriger Emder mit einer Streitaxt und einem Kurzschwert in ein Cafe in der Bollwerkstraße. Zudem hatte dieser sich einen sog. Spartanerhelm aufgesetzt. Nach Aufforderung der Cafe-Mitarbeiter verließ der Mann das Cafe. Er konnte durch die Beamten an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Die Gegenstände wurden sichergestellt und es wurde ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Es gab keine Gefährdung durch den Mann.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de