Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / ++Drei Radfahrer auf der ...

03.07.2017 - 16:36:59

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++Drei Radfahrer auf der .... ++Drei Radfahrer auf der Autobahn++Trunkenheitsfahrt++Verkehrsunfall mit 6 leichtverletzten Personen++ Verkehrsunfall++ Verkehrsunfallflucht++Diebstähle aus Gartenlauben++

PI Leer/Emden - Leer/BAB 28- Drei Radfahrer auf der Autobahn Leer/BAB 28 - Am Sonntag wurden der Polizei gegen 03:40 Uhr drei Radfahrer auf der Autobahn 28 zwischen der Anschlussstelle Leer-Ost und dem Autobahndreieck Leer in Fahrtrichtung Leer gemeldet. Durch die Autobahnpolizei konnten daraufhin drei junge Männer aus Leer (19j, 19j, und 21j) angetroffen werden, die allesamt alkoholisiert waren. Die Fahrräder wurden hinter der Leitplanke verschlossen abgestellt und die Männer wurden von der Autobahn heruntergebracht. Sie erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Westoverledingen - Trunkenheitsfahrt Westoverledingen - Am Sonntag kontrollierten Polizeibeamte gegen 20:45 Uhr einen 51-jährigen Mann aus Detern, der mit seinem Leichtkraftrad (Mofa) auf ein Tankstellengelände in der Leerer Straße gefahren ist. Hierbei stellten die Beamten eine Atemalkoholkonzentration von 2,27 o/oo und somit eine absolute Fahruntüchtigkeit fest. Folglich wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Westoverledingen - Verkehrsunfall mit 6 leichtverletzten Personen Westoverledingen - Am Sonntag kam es auf der Raiffeisenstraße in Höhe der Einmündung Neue Straße gegen 14:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit 6 leichtverletzten Personen. Ein 43-jähriger Mann aus Westoverledingen befuhr mit einem Opel Zafira die Neue Straße in Richtung Raiffeisenstraße und bog im weiteren Verlauf an der Einmündung nach rechts ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Opel Astra, der von einer 53-jährigen aus Rhauderfehn gefahren wurde. Diese befuhr die Raiffeisenstraße in Richtung Kreismoorweg. Sowohl die Fahrer als auch die Fahrzeuginsassen (Zafira: w33, w7/ Astra: m28, m8) wurden durch die Kollision leicht verletzt. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren. Der Astra war durch die Kollision nicht mehr fahrbereit. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rhauderfehn - Verkehrsunfall Rhauderfehn - Heute kam es gegen 09:50 Uhr in der Rhauderwieke zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Eine 75-jährige Frau aus Emden befuhr mit einem VW Golf 2 die Rhauderwieke in Richtung Rhauderfehn. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hierbei frontal mit einem Volvo V60, der von einer 43-jährigen Frau aus Rhauderfehn gefahren wurde. Die 75-jährige wurde hierbei schwerverletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die 43-jährige wurde leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren durch die Kollision nicht mehr fahrbereit. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Leer - Verkehrsunfallflucht Leer - Am Freitag kam es in der Straße "Unter den Eichen" in der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 13:30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein geparkter schwarzer Mazda im hinteren linken Bereich beschädigt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Diebstähle aus Gartenlauben Emden - Im Tatzeitraum von Freitag, 16:30 Uhr, bis Sonntag, 11:30 Uhr, verschaffte sich eine bislang unbekannte Person Zutritt zu einer Gartenlaube eines Kleingartenbauvereins in der Bolardusstraße. Hier wurden eine 11kg Gasflasche, ein Parkside Akkuschrauber und eine Einhell Heckenschere entwendet. Im Tatzeitraum von Donnerstag, 17:30 Uhr, bis Sonntag, 18:15 Uhr, verschaffte sich eine unbekannte Person Zutritt zu einer Gartenlaube eines Kleingartenvereins in der Auricher Straße. Hieraus wurden eine Stihl Motorsense, ein Schraubendreher sowie Dosenbier entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!