Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Leer / Emden / ++ Diebstahl in Sporthalle ++ ...

18.01.2017 - 14:11:58

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++ Diebstahl in Sporthalle ++ .... ++ Diebstahl in Sporthalle ++ Diebstahl aus Pkw ++ Diebstahl auf Reiterhof ++ Diebstahl von Reifen ++ Einbruch in Wohnhaus ++ Einbruch in Pkw++Schuppenbrand++Verkehrsunfallflucht++

PI Leer/Emden - Rhauderfehn - Diebstahl in Sporthalle Rhauderfehn - Am Dienstag entwendete ein bislang unbekannter Täter im Tatzeitraum zwischen 11:00 Uhr und 12:10 Uhr zwei Mobiltelefone, einen Sportbeutel und eine Jeanshose aus einem Umkleideraum einer Sporthalle in der Werftstraße. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Rhauderfehn - Diebstahl aus Pkw Rhauderfehn - Am Montag wurde in der Zeit zwischen 19:15 Uhr und 19:45 Uhr eine Handtasche aus einem geparkten Chevrolet entwendet, welcher auf einem Parkplatz eines Schulgeländes in der Werftstraße abgestellt war. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Diebstahl auf Reiterhof Leer - Am Dienstag entwendete ein bislang unbekannter Täter im Tatzeitraum zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr ein Handy, welches sich auf dem Gelände eines Reitstalls in der Straße Siebenbergen befand. Des Weiteren wurde ein Portmonee aus einem unverschlossenen Pkw entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Rhauderfehn - Diebstahl von Reifen Rhauderfehn - Am Sonntag entwendeten bislang unbekannte Täter im Tatzeitraum von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr Reifen in einem Gesamtwert von mehreren tausend Euro aus einem Container eines Kfz-Handels im Sandkamp. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Einbruch in Wohnhaus Emden - Im Tatzeitraum von Sonntag, 12:00 Uhr, bis Dienstag, 10:00 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt zu einem Wohnhaus im Sielweg. Hierbei wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, kann noch nicht abschließend gesagt werden. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Einbruch in Pkw Leer - In der Zeit von Montag, 17:30 Uhr, bis Dienstag, 07:15 Uhr, zerschlug ein bislang unbekannter Täter die Heckscheibe eines im Liegnitzer Hof geparkten Skoda. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hesel - Brand eines Schuppens Hesel - Am Dienstag kam es gegen 18:45 Uhr zu einem Schuppenbrand in der Auricher Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der hintere Teil einer ehemals landwirtschaftlich genutzten Scheune in Brand. Die Feuerwehr Hesel war mit 30 Kameraden zwecks Löscharbeiten vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Rhauderfehn - Verkehrsunfallflucht Rhauderfehn - Am Montag wurde ein geparkter Mercedes in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 23:00 Uhr auf einem Parkplatz einer Fußballhalle in der Werftstraße durch einen unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Dieser entfernte sich im Anschluss unerlaubt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter: Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!