Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Hildesheim / Kontrolle der Pkw-Tuningzone im ...

29.04.2017 - 22:01:17

Polizeiinspektion Hildesheim / Kontrolle der Pkw-Tuningzone im .... Kontrolle der Pkw-Tuningzone im Stadtgebiet Hildesheim - gezielte Kontrollen am Freitag, 28.04.2017

Hildesheim - Unter den Pkw Fahrern gibt es eine seit Jahren wachsende Gruppe, die ihre Fahrzeuge optisch, wie auch technisch individualisieren. Insbesondere unter der Risikogruppe der 18 - 24jährigen Verkehrsteilnehmer steigt die Anzahl derer, die ihre Fahrzeuge durch teilweise kostenintensive Umbauten aus der Masse hervorheben möchten und hierbei nicht zugelassene Bauteile verwenden.

Dadurch leidet nicht selten die Betriebssicherheit des Fahrzeuges und somit auch die Verkehrssicherheit nicht unerheblich.

Zur Präsentation werden häufig Orte aufgesucht, an denen sich Gleichgesinnte treffen. Dazu zählt in Hildesheim u.a. der Parkplatz eines ortsansässigen Einzelhandelsgeschäftes.

Illegale Rennen im Stadtgebiet mit Gefährdungen für Beteiligte, Zuschauer und Unbeteiligte sind in diesem Zusammenhang keine Seltenheit.

Im Stadtgebiet konnten etwa 60 relevante Fahrzeuge festgestellt werden, Zuschauer waren nur vereinzelt feststellbar. Von den festgestellten Fahrzeugen wurden 22 der hiesigen Dienststelle zugeführt und kontrolliert.

Hierbei wurden die Hildesheimer Polizisten von Kollegen der Zentralen Polizeidirektion Hannover tatkräftig unterstützt. Außerdem fand die Kontrolltechnik der Spezialisierten Kontrollgruppe Krad der Polizeidirektion Göttingen ihre Verwendung.

Bei den Kontrollen wurde das Augenmerk sowohl auf die Technik der Fahrzeuge, als auch auf die Fahrtüchtigkeit der größtenteils jungen Fahrzeugführer gelegt.

Die Mängelquote der kontrollierten Fahrzeuge belief sich auf 64%. Löblicherweise war bei keinem der Autofahrer die Verkehrstüchtigkeit eingeschränkt.

Vier Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt untersagt, da die festgestellten Mängel an ihren Fahrzeugen die Verkehrssicherheit erheblich beeinträchtigten.

Vertreter der örtl. Presse waren vor Ort. Die Kontrollen wurden zudem von einem Fernsehproduktionsteam begleitet.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Autobahnpolizei

Telefon: 05121/939-225 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!