Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Wietzendorf : Brand eines ...

05.10.2017 - 14:01:55

Polizeiinspektion Heidekreis / Wietzendorf : Brand eines .... Wietzendorf : Brand eines Einfamilienhauses; Schwarmstedt : Airbags und Multifunktionsanzeigen ausgebaut; Soltau : Rauchmelder ausgelöst, Nachbarn verhindern möglichen Wohnungsbrand;

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis vom 05.10.2017 Nr. 1

04.10. / Brand eines Einfamilienhauses

Wietzendorf : Ein Hausbewohner sah am Mittwoch, den 04.10.2017, gegen 21:00 Uhr durch das Küchenfenster einen brennenden Karton vor dem Eingangsbereich einer Seitentür seines Wohnhauses in der Neuen Straße. Ein Löschen durch die Bewohner war nicht möglich, da das Feuer schnell auf weitere am Seiteneingang stehende Gegenstände und auch auf das Haus übergriff. Es erfolgte sofort die Alarmierung der Feuerwehr über den Notruf. Die Freiwilligen Feuerwehren Wietzendorf und Munster konnten das Übergreifen auf andere Wohnhäuser verhindern. Das Einfamilienhaus wurde jedoch erheblich durch den Brand zerstört. Der Dachstuhl brannte vollständig aus und das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Durch das Feuer selbst wurde niemand verletzt. Eine Person verletzte sich beim Verschieben eines Anhängers, um Platz für die Einsatzkräfte zu machen. Es entstand ein geschätzter Schaden von ca. 300.000 Euro. Ein vorsätzliches Anzünden des Kartons kann nach bisherigen Feststellungen ausgeschlossen werden.

03.10.-04.10. / Airbags und Multifunktionsanzeigen ausgebaut

Schwarmstedt : Am Mittwoch, den 04.10.2017 in der Zeit zwischen 03:00 Uhr und 03:30 Uhr betraten zwei unbekannte Täter das Grundstück Am Apfelgarten und schlugen bei dem unter dem Carport abgestellten Pkw BMW das Dreieckfenster hinten rechts ein. Zuvor wurde eine im Carport befindliche Kamera mit einem Fahrradkorb verdeckt. Eine weitere Kamera wurde von den Tätern übersehen. Aus dem Pkw wurde der Airbag aus dem Lenkrad sowie die Multifunktionsanzeige ausgebaut und entwendet.

Auf einer Grundstückszufahrt Am neuen Lande öffneten unbekannte Diebe einen Pkw BMW im Zeitraum zwischen Dienstag, 03.10.2017, 20:00 Uhr und Mittwoch 04.10.2017, 19:00 Uhr durch Einschlagen einer Dreieckscheibe. Anschließend wurden im Innenraum Lenkrad mit Airbag,Navigationsgerät, Beifahrerairbag und Schaltknauf/-konsole ausgebaut und entwendet.

Im Zeitraum zwischen Dienstag, 03.10.2017, 19:00 Uhr und Mittwoch 04.10.2017,12:15 Uhr drangen unbekannte Täter auf unbekannte Art und Weise in den PKW, VW, der an der Straße Am Bornberg abgestellt war, ein und entwendeten das fest installierte Multimediagerät, sowie vorgefundenes Kleingeld.

05.10. / Rauchmelder ausgelöst, Nachbarn verhindern möglichen Wohnungsbrand

Soltau : Am Donnerstag, den 05.10.2017, gegen 00:45 Uhr ließ in der Moorstraße der stark alkoholisierte Wohnungsinhaber Vepackungen auf dem Herd liegen, die dort leicht entflammten und den Rauchmelder auslösten. Nachbarn hörten die Rauchmeldersirene, sahen Licht in der Wohnung und brachen die Wohnungstür auf, nach dem niemand auf Klopfen, Klingeln und Rufen reagierte. Das Feuer wurde sofort gelöscht, es entstanden keine Schäden am Gebäude oder an anderen Gegenständen.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Thorsten Möhlmann Telefon: 05191 / 9380 - 104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!