Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Stellichte: In Wohnhaus ...

08.05.2017 - 15:01:43

Polizeiinspektion Heidekreis / Stellichte: In Wohnhaus .... Stellichte: In Wohnhaus eingebrochen; Tewel: Terrassentür aufgebrochen; Bispingen: Handtasche aus Pkw gestohlen: Autobahn 7: Ohne Führerschein mit 2,68 Promille auf der Autobahn unterwegs

Heidekreis - 06.-07.05. / In Wohnhaus eingebrochen

Stellichte: Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Sonntag in ein Wohnhaus in Stellichte ein und durchsuchten die Zimmer. Aus einem Schrank entwendeten sie einen Möbeltresor und verließen das Haus. Die Schadenshöhe steht zurzeit nicht fest.

05.-07.05. / Terrassentür aufgebrochen

Neuenkirchen-Tewel: Unbekannte Täter gelangten am vergangenen Wochenende durch die Terrassentür in ein Wohnhaus in der Straße Am Osterfeld. Sie durchsuchten die Räume und verließen das Haus offensichtlich ohne Beute. Der angerichtete Sachschaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt.

07.05. / Handtasche aus Pkw gestohlen

Bispingen: Unbekannte Täter schlugen am Sonntagnachmittag eine Seitenscheibe eines auf dem Parkplatz zum Abenteuerspielplatz an der Kreisstraße 39 geparkten Mercedes ein und stahlen eine Handtasche aus dem Kofferraum.

07.05. / Ohne Führerschein mit 2,68 Promille auf der Autobahn unterwegs

Autobahn 7, Gemarkung Soltau: Nach einem Hinweis kontrollierte eine Polizeistreife am Sonntagabend auf einem Autobahnrastplatz nahe Timmerloh einen Audi-Fahrer, der zuvor in Schlangenlinien unterwegs gewesen sein soll. Der erste Eindruck und ein Atemtest bei dem 55-Jährigen bestätigten den Hinweis. Außerdem händigte der Mann eine Übersetzungskarte für eine ausländische Fahrerlaubnis aus. Einen echten Führerschein konnte er nicht vorweisen. Die Beamten veranlassten eine Blutprobenentnahme und leiteten mehrere Strafverfahren ein. Den Fahrzeugschlüssel behielten sie ebenfalls vorläufig ein.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Detlev Maske Telefon: 05191/9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de