Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Soltau: Gipsskulptur gestohlen; ...

23.05.2017 - 14:11:55

Polizeiinspektion Heidekreis / Soltau: Gipsskulptur gestohlen; .... Soltau: Gipsskulptur gestohlen; Schneverdingen: Einbruch in Biergarten; Walsrode: Werkzeug lockt Autoaufbrecher an

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 23.05.2017 Nr. 1

19.05 / Gipsskulptur gestohlen

Soltau: In der Nacht zu Freitag entwendeten Unbekannte von einer Säule neben der Einfahrt eines Grundstücks an der Straße Am Sandberg eine verschraubte Gipsskulptur in Form eines Löwen. Sie ist etwa 35 Zentimeter groß und hat einen Wert von rund 30 Euro.

22.05 / Einbruch in Biergarten

Schneverdingen: Nachdem Einbrecher zunächst vergeblich versucht hatten, durch Hebeln in die Räumlichkeiten des Biergartens an der Marktstraße in Schneverdingen zu gelangen, zerstörten sie eine Scheibe und drangen ein. Sie entwendeten einen Fernseher und gingen einen Zigarettenautomaten an. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Montag, 01.00 und 09.45 Uhr. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

22.05 / Werkzeug lockt Autoaufbrecher an

Walsrode: Bei einem am Graesbecker Weg in Walsrode abgestellten Firmenfahrzeug, in dem diverses Werkzeug lag, schlugen Unbekannte am Wochenende die Scheibe einer Hecktür ein. Entwendet wurde nichts. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro. Auch ein an der Verdener Straße abgestelltes Fahrzeug der Marke Citroen Jumper wurde angegangen. Die Täter schlugen ebenfalls eine Scheibe ein und entwendeten in diesem Fall Werkzeug im Wert von rund 1.500 Euro.

22.05 / Für Portmonee Schloss ausgebaut

Bomlitz: Nachdem sie das Schloss der Fahrertür entfernt hatten, gelangten Diebe in der Nacht zu Montag in einen Pkw Daewoo, der an der Straße Am Karbödel in Bomlitz abgestellt war. Aus der Mittelkonsole entwendeten sie ein Portmonee mit Bargeld.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de